ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Regional

  • Im Zusammenhang mit der Kampagne können auch T-Shirts bestellt werden.

    Morgen Meister! - Poster

    11.03.2005 | Rheinland-PfalzIm Rahmen der „Morgen Meister!“-Kampagne können nun Werbemotive auf bis zu fünf DIN A2-Plakaten kostenlos bestellt werden.

  • Bäcker schaffen 400 neue Lehrstellen

    11.03.2005 | BayernDie Zahl der Auszubildenden im bayerischen Bäckerhandwerk ist im letzten Jahr um 398 Personen gestiegen.

  • Sie eröffneten den 56. Straubinger Bäcker- und Konditorenball: Der ehemalige Obermeister der Konditoreninnung Niederbayern, Hans-Georg Löw, Fachvereinsvorsitzender Helmut Wagner und Obermeister Max Artmeier mit ihren Frauen (von links).

    Im Spiralkneter der Fröhlichkeit

    11.03.2005 | BayernEin fantastisches Fest des süßen Vergnügens – das war auch heuer wieder der niederbayerische Bäcker- und Konditorenball in Straubing.

  • Karl Hofrath ist gestorben

    11.03.2005 | Rheinland-PfalzKarl Hofrath ist im Alter von 76 Jahren gestorben.

  • Auch die Promis zeigten reges Interesse an den Produkten des Bäckerhandwerks (von links): Regierungspräsident Lutz Klein, Kammerpräsident Gerhard Repp, Jürgen Heyne, Präsident des Hessischen Handwerkskammertages, Stadtbaurat Norbert Witte, Oberbürger

    Anschauungsunterricht

    11.03.2005 | HessenDie Bäckerinnung Kassel hat die Publikumsmesse „Handwerk 05“ in Kassel effektiv genutzt, um sich mit einer Gläsernen Backstube und einer „Filiale“ in Szene zu setzen.

  • Die Geehrten (von links): Norbert Klein, Josef Böss (30 Jahre), Wolfgang Härer und Kurt Hennefarth (25 Jahre).

    Wieder ein stimmungsvoller Bäckerball

    11.03.2005 | Baden-WürttembergRund 300 Gäste waren zum traditionellen Bäckerball des Bäckergesangvereins Pforzheim und der Bäckerinnung Region Nordschwarzwald nach Ispringen gekommen.

  • 75 Jahre Karl Schöpflin

    11.03.2005 | Baden-WürttembergBäckermeister Karl Schöpflin, langjähriges Mitglied der Bäckerinnung Freiburg-Breisgau-Hochschwarzwald, feierte seinen 75. Geburtstag.

  • „Helfen statt schenken“

    11.03.2005 | Baden-WürttembergUngeachtet der Spendenwelle für die Opfer der Flutkatastrophe in Asien, hat die Bäckerinnung Freiburg ihre schon aus den Vorjahren bekannte Aktion „Helfen statt schenken“ durchgeführt.

  • Weiterbildung der HwK Ulm

    11.03.2005 | Ba-WÜ „Betriebswirt/-in des Handwerks (HWK)“ ist seit vielen Jahren ein Renner im Weiterbildungsprogramm der Handwerkskammer Ulm.

  • Die Schülerinnen und Schüler aus der Berufsschule Friedberg vor einem Silowagen der Philippi-Mühle.

    Unterricht in der Mühle

    11.03.2005 | HessenWie eine Mühle arbeitet, von der Anlieferung des Getreides bis zur Abgabe fertigen Mehles war Thema eines externen Unterrichts.

  • Nicht nur Brotprüfer Andreas Rott, auch die „Kunden“ nahmen das Brot der Bäckerinnung Ulm in Augenschein.

    Qualität im Spitzenbereich

    11.03.2005 | Baden-WürttembergInsgesamt 117 Brotsorten aus 14 Backbetrieben der Bäckerinnung Ulm hat Brotprüfer Andreas Rott vom Qualitäts- und Beratungsdienst des Zentralverbands im Blautalcenter begutachtet.

  • Vera Wolf, Willi Renner, Norbert Magin, Hubert Scherer (im Hintergrund), Richard Renner, Kai Andreas Kerwer, Holger Matzen und Fabian Schneider.

    Meisterhürde mit Bravour genommen

    11.03.2005 | Baden-WürttembergEin Schluck aus dem Meisterkelch – die Prüfung ist geschafft.

  • Klaus Hänsel rät, den sich verändernden Essgewohnheiten verstärkt zu folgen.

    Grundstimmung als „flau“ eingestuft

    11.03.2005 | HessenWenig Opiumismus über die in diesem Jahr zu erwartende Entwicklung im Bäckerhandwerk trat bei einer kurzfristig angesetzten Umfrage zu Tage.

  • Bäckerei Lang seit 70 Jahren in Stuttgart

    11.03.2005 | Baden-WürttembergIm Jahr 2005 besteht die Bäckerei Konditorei Lang seit genau 70 Jahren.

  • Prima Betriebsklima

    11.03.2005 | Preis in Ba-Wü Das baden-württembergische Wirtschaftsministerium hat gemeinsam mit dem Landesfernsehen Südwest die Aktion „Gesucht: Prima Klima Baden-Württemberg“ gestartet.

  • Erfreulicher Lehrstellenzuwachs

    11.03.2005 | Baden-WürttembergMit einem Zuwachs von 3,2 Prozent bei den neuen Lehrverträgen kann das Handwerk im Großraum Karlsruhe auf ein erfolgreiches Ausbildungsjahr 2004 zurückblicken.

  • Qualität contra Selbstbedienung

    11.03.2005 | Baden-WürttembergNun hat auch Freiburg seinen ersten Backdiscounter.

  • Informationen und Anmeldungen: Württembergische Bäckerfachschule e. V. Wilhelmstraße 7, 70182 Stuttgart, Tel. (0711) 1641150 Fax (0711) 1641129, E-Mail: koburg@baecker-bw.de

    Informationen und Anmeldungen: Württembergische Bäckerfachschule e. V. Wilhelmstraße 7, 70182 Stuttgart, Tel. (0711) 1641150 Fax (0711) 1641129, E-Mail: koburg@baecker-bw.de

    11.03.2005 | Informationen und Anmeldungen Württembergische Bäckerfachschule e. V. Wilhelmstraße 7, 70182 Stuttgart, Tel. (0711) 1641150 Fax (0711) 1641129, E-Mail koburg@baecker-bw.de Bio-Fachseminar Brot/Brötchen Rechtliche Vorgaben Besonderheiten der Rohstoffe Qualitätsorientierte Teigführung, Qualitätsbeurteilung Tipps für erfolgreiche Sortimentsgestaltung, Marketingstrategien und Verkaufsförderung Zielgruppe: Inhaber, Führungskräfte Termin: Mittwoch, 23.2.2005 Uhrzeit: 9.00 bis 17.00 Uhr Gebühr: Keine Warenkunde für Brot und Feine Backwaren Den eigenen Broten und Feinen Backwaren die richtige Verkehrsbezeichnung zuordnen und deren Eigenschaften sowie Vorzüge kennen lernen Besonderheiten von Vollkornbroten und Spezialbroten erkennen Die qualitativen Vorteile spezieller Teigführungen erfassen Infos über Zutaten und Inhaltsstoffe werblich herausstellen Durch Übungen Kenntnisse über Backwaren in das Verkaufsgespräch einfließen lassen Zielgruppe: Angelernte Verkaufskräfte, Teilzeitverkäuferinnen Termin: Mittwoch, 2.3.2005 Uhrzeit: 9.00 bis 17.00 Uhr Gebühr: 100 Euro Französische Spezialitäten Das Geheimnis des Baquettes Techniken und Methoden für die Herstellung eines Baquettes Feinschmecker-Rezepte aus verschiedenen Regionen Frankreichs Referenten:Luc Boulet; Christoph Chovot; Rouen; Frankreich Zielgruppe: Inhaber, Führungskräfte Termin: Donnerstag, 10.3.2005 Uhrzeit: 9.00 bis 17.00 Uhr Gebühr: 100 Euro Management und Controlling Filialbegehung und Filialbewertung als Erfolgsfaktor Top-Kennzahlen Aster-X – Controlling-Programm Erstellen eines Unternehmensplans Erstellen eines Liquiditätsplans Instrumente zur Ertragsoptimierung Kostenmanagement Filialmanagement Kostenstellenrechnung Zielgruppe: Unternehmer, Führungskräfte Termin: Mittwoch, 16.3.2005 Uhrzeit: 10.00 bis 17.00 Uhr Gebühr: 120 Euro

  • Fachstudienreise nach Danzig

    11.03.2005 | Ba-Wü Danzig ist das Ziel der diesjährigen Fachstudienreise des Landesinnungsverbandes für das Württembergische Bäckerhandwerk vom 11. bis 13. Juni 2005. Im Mittelpunkt der Reise stehen Betriebsbesichtigungen und eine Gesprächsrunde mit Vertretern des polnischen Bäckerhandwerks.

  • Öffnung an Feiertagen

    11.03.2005 | Baden-WürttembergWährend der Osterfeiertage/Pfingstfeiertage 2005 gelten folgende Öffnungszeiten: An Karfreitag (25.3.2005) dürfen Verkaufsstellen von Betrieben, die Bäcker- oder Konditorwaren herstellen, unter Berücksichtigung des Hauptgottesdienstes für die Dauer von 3 Stunden innerhalb eines Zeitkorridors von 7:00 Uhr bis 17:30 Uhr öffnen.

  • Bäckermeister Klaus Voigt, alter Vorsitzender und Ehrenvorsitzender und Bäckermeister Frank Fahland, der neue Vorsitzende des Fachschulvereins (von links).

    Frank Fahland ist neuer Vorsitzender

    11.03.2005 | BerlinAm 2. Februar fand in Bergholz- Rehbrücke die Mitgliederversammlung des Fachschulvereins statt.

  • Bäckerei Dressler hat geschlossen

    11.03.2005 | NiedersachsenAus wirtschaftlichen Gründen schloss zum 31. Januar 2005 die Bäckerei Dressler.

  • 3500 Euro für Flutopfer

    11.03.2005 | NiedersachsenDie Bäckerei Bruno verkaufte in den vergangenen Wochen 6700 Mischbrote mit dem Namen „Jagdkruste“.

  • Horst-Werner Wieder gestorben

    11.03.2005 | NiedersachsenDie Bäko Mitte eG - Göttingen-Wolfenbüttel betrauert das Ableben von Bäckermeister Horst-Werner Wieder.

  • Meyer-Filiale in Osterode

    11.03.2005 | NiedersachsenMit Beginn des Monats Februar öffnete die Bäckerei und Konditorei Meyer am Rollberg in Osterode gegenüber dem Stadtmuseum ihre Pforten.