ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Regional

  • Obermeister Rolf-Dieter Hembd (rechts) und Qualitätsprüfer Karl-Ernst Schmalz waren mit dem Ergebnis der Stollenprüfung zufrieden.

    Mit guten Stollen am Start

    18.11.2011 |  Die Teilnahme der Mitglieder der Bäckerinnung Main- und Hochtaunus an der Stollenprüfung war in diesem Jahr etwas geringer als im Vorjahr.

  • Jährliches Treffen der Meisterschüler

    18.11.2011 |  Seit 35 Jahren kommen die Meisterschüler des Lochhamer M99 aus ganz Bayern zusammen.

  • Gut zu tun hatten Stollenprüfer Eckhard Kubisch (rechts) und sein Assistent Jens Engelhardt. Hinten rechts Jan-Henning Körner, Obermeister der Bäckerinnung Hamburg mit Sängerpräsident Hartmut Körner.

    Super Stollen serviert

    18.11.2011 |  Die Hamburger Bäckereien haben bei der Stollenprüfung 2011 mit 85,42 Prozent Gold- oder Silberurkunden ein super Ergebnis erzielt.

  • „Mangfall-Center“ setzt sich durch

    17.11.2011 |  Hell, freundlich und mit viel Glas: So soll das neue Nahversorgungszentrum „Mangfall-Center“ an der Kirchdorfer Straße in Bruckmühl aussehen.

  • Bäcker verkauft 1000 Brote für Somalia

    17.11.2011 |  Tausend Brote für Somalia: Bäckermeister Christian und Marion Glaab setzten mit einer „Brotaktion“ ein Zeichen zur Bedeutung der Lebensmittel.

  • Bäcker bieten Spitzenqualität

    17.11.2011 |  In Freising konnte Qualitätsprüfer Manfred Stiefel bei der Brotprüfung insgesamt 23 Mal „Gold“ vergeben.

  • Professionelles Auftreten und gute Berufskleidung verleihen der Verkäuferin eine unterbewusst wahrgenommene Autorität. Der Preis wird da zur Nebensache.

    Kompetenz und Sympathie überzeugen

    17.11.2011 |  „Kunden erwarten in einem Bäcker-Fachgeschäft unterbewusst ein anspruchsvolles Preisniveau.

  • Stollenprüfer Manfred Stiefel (von links), OM Max Artmeier, Markus Steinleitner, Gabriele Kick, Johann Hölzl-Hirsch, Martha Mergenthal sowie Otto Rader und Josef Hackl von der VR-Bank bei der Schlussbesprechung.

    Mit „Traumergebnis“

    17.11.2011 |  Die Stollenexperten aus der Bäckerinnung Straubing zeigten bei der öffentlichen Stollenprüfung in der VR-Bank in Landau/Isar ihr handwerkliches Können und ihre fachliche Kompetenz.

  • Die Teilnehmer des Backwaren-Designpreises mit den Juroren.

    Pfiffige Snacks sind Trumpf

    17.11.2011 | Nordrhein-Westfalen Backwaren-Designpreis des Olper Meisterkurses: Jerome Schaletzki gewinnt mit der Kreation „Viez-Prinzessin“.

  • Seminar: Richtig backen mit Dinkel

    17.11.2011 |  Nach erfolgreichem Dinkeltag im September 2011 kommt das Dinkel-Fachtrio Elke zu Münster, Siegfried Brenneis und Hartmut Hufgard mit zwei neuen Terminen im Februar 2012 nach Hannover.

  • Frische Brötchen für die Tafeln

    17.11.2011 |  Als es darum ging, soziales Engagement zu zeigen, waren die Auszubildenden der Bäckerinnung Niederrhein Kleve-Wesel sofort dabei.

  • Frühstücksaktion in der Wilhelm-Ferdinand-Schüßler-Tagesschule
(Düsseldorf) mit der Schulleitung, Bäckermeister Jens Schäfer (links) und Raymund Hinkel, PR-Beauftragter der Bäckerei Hinkel (rechts hinten).

    Bäcker frühstücken mit Schülern

    17.11.2011 |  Zu viele Schüler kommen jeden Tag ohne Frühstück in die Schule und sitzen mit hungrigem Magen im Unterricht.

  • Susanne Maus vom Zentralverband des Bäckerhandwerks legte den Bäckern die aktive Teilnahme an den Image- und Nachwuchskampagnen der Werbegemeinschaft nahe.

    „Generation Youtube“ beißt an

    17.11.2011 |  Das Bäckerhandwerk weitet seine Nachwuchswerbung stärker als bisher auf Internet-Medien aus.

  • Innovationspreis für Bäckerei Engelbrecht

    17.11.2011 |  Weil sie Konzepte zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie beispielhaft umsetzt, wurde die Stadtbäckerei Engelbrecht aus Bremerhaven mit dem Preis „Innovatives Handwerk 2011“ der Handwerkskammer Bremen in Zusammenarbeit mit der Sparkasse in der Hansestadt geehrt.

  • Das Haus ohne Giebel war schwieriger herzustellen, als Katrin Anastasia Kohlmeier es erwartet hatte.

    Altstadt schmackhaft gemacht

    17.11.2011 | Schleswig-Holstein Azubis kreieren Lübecker Lebkuchenhäuser - die Siegerin des Wettbewerbs heißt  Sandra Thränert.

  • Impulse fürs Betriebswachstum

    16.11.2011 |  Mit seinem Wachstums-Scheck Handwerk NRW erleichtert das Land jetzt eine ungewöhnlich intensive fachliche Unterstützung für Handwerksunternehmer, die mit ihrem Betrieb – nach innen oder nach außen – wachsen und noch besser werden wollen: In den sogenannten Wachstums-Werkstätten, bekommen jeweils etwa zehn Unternehmer über ein Jahr hinweg sehr handfeste Impulse für die Persönlichkeitsstärkung, zur Unternehmensstrategie, zu Unternehmenssteuerung und Controlling, zum Marketing und zum Personalmanagement.

  • Marie-Christin Stobernack (3. von rechts), die Landesmeisterin der Bäckerjugend in Berlin und Brandenburg, mit der Bewertungskommission.

    Zwei Frauen vorne

    09.11.2011 |  Insgesamt sechs Kandidaten sind zur Landesmeisterschaft der Bäckerjugend in der Akademie Berlin-Brandenburg angetreten.

  • Bäckermeister Joachim Lessau freut sich über den 1. Platz bei dem Verbrauchertest.

    In die Stollensaison gestartet

    09.11.2011 |  Mit dem offiziellen Stollenanschnitt durch Landesinnungsmeister Holger Rathjen und der Kieler Stadtpräsidentin Cathy Kietzer in der Kieler Einkaufspassage „Sophienhof“ hat die Landesinnung Schleswig-Holstein die Stollensaison eröffnet.

  • Sabine Möller (Inhaberin Bäckerei Körner) mit Siegerurkunde.

    Körner-Franzbrötchen macht das Rennen

    09.11.2011 |  Nur hier gibt es das süße Feingebäck aus Plunderteig, gefüllt mit Zucker und Zimt.

  • Bäcker nutzen Schlachtfest

    08.11.2011 |  Das Angebot konnte sich sehen lassen: Unterhaltsames auf der Bühne und Deftiges sowie Süßes auf dem Teller wurde den rund 9000 Gästen des 16. Brandenburger Schlachtefestes im Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrum in Paaren-Glien mundgerecht serviert.

  • Die Repräsentanten von Handwerk und Politik mit den Prüfungsbesten
Verkäuferinnen und Bäckern aus dem Raum Amberg/Sulzbach: Kathrin Schulz, Lars Hemala und Beatrice Krobath.

    „Frei für eigene Entscheidungen“

    08.11.2011 |  Mit der Freisprechungsfeier endete für 39 junge Leute aus dem Raum Amberg/Sulzbach die Lehrzeit.

  • Der bayerische Ernährungsminister Helmut Brunner (links) hat jetzt das Kompetenzzentrum für Ernährung mit dessen Leiter Dr. Wolfram Schaecke eröffnet.

    Impulse für gesundes Essen

    08.11.2011 |  Offizieller Start für eine bundesweit einzigartige Einrichtung: Ernährungsminister Helmut Brunner hat jetzt in Kulmbach das erste Kompetenzzentrum für Ernährung eröffnet.

  • Rudolf Salzberger erhielt den Goldenen Meisterbrief. Er verkörpert laut Obermeister Heinz
Hoffmann (links) „einen Bäckermeister mit Erfahrung, Verantwortungsbewusstsein und hoher sozialer Kompetenz“. Auch Rethorik-Trainer Patric Kutcher (rechts) grat

    Im Zeichen der Stressbeherrschung

    08.11.2011 | Bayern Versammlung der Bäckerinnung München mit Ehrungen sowie Tipps von Kommunikationsexperte Kutscher, wie Stress vermieden werden kann.