ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Regional

  • Bäcker Angelbauer gibt auf

    25.10.2011 |  Nach 34 Jahren gibt Josef Angelbauer seine Bäckerei in Garmisch-Partenkirchen auf.

  • Führerschein für’s Leben

    25.10.2011 |  Rund ein Viertel aller 169 freigesprochenen Gesellinnen und Gesellen der Landkreise Neu-Ulm und Günzburg haben ihren Gesellenbrief als Bäcker oder Bäckereifachverkäuferinnen entgegen nehmen können.

  • Mikrokredite für Kleinunternehmer

    25.10.2011 |  Nürnberg vergibt als sechste Stadt in Deutschland künftig Mikrokredite von bis zu 15.000 Euro an Existenzgründer und Kleinunternehmer.

  • Die Landessieger in Schleswig-Holstein mit Peter Panitzsch (rechts) und Joachim Jonsson (links), die zum letzten Mal als Jurymitglieder antraten,
um ihr Amt künftig Jüngeren zu überlassen.

    Kopf-an-Kopf-Rennen zum Landessieg

    24.10.2011 | Schleswig-Holstein Lübeck-Travemünde (hhl).

  • Ausgezeichnete Auszubildende

    24.10.2011 |  Inka Cazemier, angehende Bäckereifachverkäuferin in der Bäckerei Hoppmann in Remels, hat es zum „Lehrling des Monats“ Oktober 2011 der Handwerkskammer für Ostfriesland gebracht.

  • Obermeister Johannes Schultheiß (li.) und Geschäftsführer Frank Sautter (re.) bei der Übergabe der Förderpreise.

    Innung macht den Nachwuchs flott

    24.10.2011 | Baden & Württemberg Denkendorf (wo).

  • Landesbischof Frank Otfried July hatte sichtlich Spaß bei der Arbeit.

    Bischof sorgt für Brotumsatz

    24.10.2011 | Baden & Württemberg Stuttgart (wo).

  • Qualitätsprüfer Manfred Stiefel und Bäcker-meister Martin Lahm (rechts) sind vom hohen Wert der Brotprüfung überzeugt.

    Wenig Brote – gutes Ergebnis

    24.10.2011 |  Das Ergebnis war zu 100 Prozent „Sehr gut“ oder „Gut“.

  • Siegerinnen mit Landesinnungsmeister und Jury (von rechts): LIM Wolfgang
Schäfer, Landessiegerin Nina Brand-Kruth, Tina Schlik, Melanie Kaschmarik, Andrea Meier, Ingrid Bär, Conny Helmes und Rainer Schwob.

    Nina Brand-Kruth ist die Beste

    24.10.2011 |  Zum kombinierten Wettbewerb auf Kammer- und Landesebene für die Bäckerei-Verkäuferinnen waren insgesamt 15 junge Damen gemeldet.

  • Bei der Verleihung des ersten Platin-Meisterbriefs im Saarland (von links): Geschäftsführerin Sabine Hensler, Petra Walter, Bäckermeister Peter Ziegler, LIM Roland Schaefer und stellv. LIM Karl-Heinz Kolb.

    75 Jahre Deutscher Meister

    21.10.2011 |  Peter Ziegler aus Spiesen-Elversberg ist der Platin-Meisterbrief von der Handwerkskammer des Saarlandes verliehen worden.

  • Backmeister Andreas Hofmann von der Bäko Ost zeigte den Mitgliedern der Bäckerinnung Dresden, wie aus einfachen „Zutaten“ leckere Bäcker-Snacks kreiert werden können.

    Innung sorgt für Snack-Potenzial

    21.10.2011 | SachsenWie vielfältig Brot im Snackbereich verwendbar ist, präsentierte die Bäko Ost in Dresden. Das maßgeschneiderte Konzept überzeugte Bäckermeister in Theorie und Praxis gleichermaßen.

  • „Wir-Bäcker“ bieten Impulse

    21.10.2011 |  Als vollen Erfolg bezeichneten die Organisatoren den 1. Wir-Bäcker-Workshop.

  • Das Brot des Lebens im Blick

    21.10.2011 |  Zum 10. Mal fand in diesem Jahr in der Saarbrücker Basilika St.

  • Allergikerfreundliche Gemeinde

    21.10.2011 |  Mit dem 2. Preis des ADAC Tourismuspreises Bayern 2012 ist jetzt Bad Hindelang ausgezeichnet worden.

  • Müller gegen Spekulanten

    21.10.2011 |  Die bayerischen Müller haben Börsenspekulationen mit Getreide kritisiert.

  • Der größtenteils wiedergewählte Vorstand der deutschen Bäckerfachvereine. Vorsitzender der Vereinigung bleibt auch weiterhin Heinz Krauß (5. v. rechts).

    Heinz Krauß weiter im Amt

    21.10.2011 |  Aus ganz Deutschland reisten die Delegierten der Deutschen Bäckerfachvereine nach Bensheim-Auerbach, um dort die Weichen für die kommenden Jahre zu stellen.

  • Erntedankfest mit dem Bäckerchor

    21.10.2011 |  Der Erntedank-Gottesdienst zählt zu den Traditionsveranstaltungen der Berliner Bäckerinnung.

  • Stefan Scharbau, Geschäftsführer Heinz Essel, Hans-Jürgen Tackmann, Maren Andresen, LIM Holger Rathjen und Klaus-Dieter Lemmermann
(von links) präsentierten auf der Tagung aktuelle Themen.

    Verschärft über Fusionen nachdenken

    20.10.2011 |  „Aus aktuellem Anlass stelle ich zuerst eine Frage an Sie: Backen die Bäcker noch selbst?“ Mit diesen Worten begann Landesinnungsmeister Holger Rathjen seinen Bericht auf der Mitgliederversammlung des Landesinnungsverbandes Schleswig-Holstein.

  • Stefan Marks (links) und Heinz Hintelmann halfen den Kleinsten beim Formen und Verzieren der Teigstücke.

    Kinder backen für Unicef

    20.10.2011 |  Eine große Back- und Spendenaktion zugunsten der Unicef-Nothilfe in Ostafrika veranstaltete Mitte Oktober die Bäckerinnung Hamburg im Elbe-Einkaufszentrum (EEZ) in Hamburg-Osdorf im Rahmen des Welternährungstages.

  • 15 Nachwuchsbäckern händigte Obermeister Wolfgang Wehr (links) die
begehrten Gesellenbriefe aus.

    Qualifiziert in die Zukunft

    19.10.2011 |  Kreishandwerksmeister Gerhard Ulm hat in Neumarkt in der Oberpfalz insgesamt 135 junge Leute freigesprochen: „Macht Eurem Handwerk stets Ehre, haltet hoch die Sitten Eurer Väter, seid fleißig, sparsam, treu und redlich, liebt Heimat und Vaterland und werdet gute und tüchtige Handwerksgesellen.

  • Die Finalisten des Landeswettbewerbs der Bäcker (von rechts): Georg Josef Hermann (1. Platz), Theresa Ruhland, Nicole Sandner,
Julia Göller (3. Platz), Raphael Kraus und Andreas Schwab (2. Platz).

    Mit toller Arbeit und großartigem Einsatz zum Sieg

    19.10.2011 | BayernOberbayerns Nachwuchs hatte die Nase vorn: Georg Josef Hermann (Bäcker) und Annabell Geiling (Fachverkäuferin) gewinnen den Landeswettbewerb der Bäckerjugend.

  • Die teilnehmenden Kollegen am 3. Chemnitzer Brotmarkt waren von der riesigen Resonanz der Kunden völlig überrascht und mit dem Verkauf ihrer Erzeugnisse vollauf zufrieden.

    Gelungener Auftritt der Bäcker

    13.10.2011 | SachsenDer diesjährige Chemnitzer Brotmarkt war in das offizielle Festprogramm zum Rathausjubiläum integriert. Sein erneuter Erfolg lässt die Innung nun über eine Erweiterung nachdenken.

  • LIM Holger Rathjen und Verbandsgeschäftsführer Heinz Esssel (von rechts).

    Auf dem Weg zum „Traditionsbäcker“?

    12.10.2011 |  Ein Marketingprojekt des Landesministeriums für Landwirtschaft und Umwelt führte auf der Arbeitskreis-Tagung der schleswig-holsteinischen Obermeister zu reger Diskussion.

  • Das Teilnehmerfeld bei den Bäckern mit den Jurymitgliedern Siegfried Brenneis (2. v. li) und Gerold Heinzelmann (re.). Gewonnen haben (Mitte v. li.): Annika Pfender (2. Platz), Marion Wurst (1. Platz) und Timea Mogyorosi (3. Platz).

    Frauenpower setzt sich durch

    10.10.2011 | Baden & WürttembergDer Erfolg ist weiblich: Bäckerin Marion Wurst und Fachverkäuferin Madeleine Mayerhöfer sind Baden-Württembergische Meister der Bäckerjugend.

  • Die frischgebackenen Gesellen mit OM Hermann Lüttel (rechts), Oberstudiendirektorin P. Niewiera (2. v. links) sowie den Mitgliedern des Prüfungsausschusses und Lehrern der BBS. Prüfungsbester ist Thomas van Lengerich (8. von links).

    Etappenziel erreicht

    07.10.2011 |  Sechs Bäckergesellen und 22 Fachverkäuferinnen der Bäckerinnung Lingen wurden kürzlich in einer Feierstunde in der Bildungsakademie des Lingener Handwerks freigesprochen.