ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Der Backofen hört aufs Wort

Weitere Artikel zu


Wachtel

Für die Messe kündigt im Bereich der Steuerungsfamilie IQ Touch und dem Fernzugriff Remote eine Sprachsteuerung für Öfen an, die „Befehle“ des Bäckers annehmen soll.

IQ Touch soll nicht aber nur das Backen erleichtern, sondern auch ökologische Vorteile bieten: „Smart Start“ steht laut Wachtel für effektive Backbereitschaftszeit (der Backofen ist vollständig aufgeheizt), „Standby Eco“ für eine manuelle Wiederbackbereitschaftszeit (für vorhersehbare Herdnutzungspausen) und „Eco Safe“ für eine automatische Temperaturabsenkung (für unvorhergesehene Herdnutzungspausen). Vor Ort werde gezeigt, wie viel durch die effiziente Nutzung der Energiesparfunktionen einspart werden könne.

Halle B5, Stand 110

www.wachtel.de

Ein Vertreter moderner Stikkenöfen ist der R-Evolution von Wachtel, den das Unternehmen mit einem feuertechnischen Wirkungsgrad von mehr als 90 Prozent bewirbt.
Auch interessant

Besser backen, mehr sparen

Von Hans Stumpf Schon bei den ersten Stikkenöfen vor mehr als 40 Jahren überzeugte vor allem eines: die einfache Beschickung. Da wurden auch der ein oder andere Nachteil hingenommen und Abstriche mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel