ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Von Bauhaus bis Deco-Art

Von Bauhaus bis Deco-Art (Quelle: © Andrea Flak Fotografin)+
Von Bauhaus bis Deco-Art (Quelle: © Andrea Flak Fotografin)

Weitere Artikel zu


Go in

stellt Einrichtungsgegenstände vor, die robust, flexibel und designorientiert sein sollen – wie der skandinavische Stil. Ähnlich den Bauhaus-Prinzipien folgt bei diesem Design die Form der Funktion. Die neuen „Wood Art“-Stühle aus Eschenholz sollen diesem puristischen Gestaltungsprinzip folgen.

Die Stühle sind in zwei Farben – Esche hell und Meranobraun – erhältlich und mit Sitzpolstern ausgestattet. Die drei Modelle können miteinander kombiniert werden. Durch die breite Auswahl an Bezügen sollen sich die Stühle an das jeweilige Ambiente anpassen lassen.

Weitere Linien sind die „Grand Bistro“-Stühle als Klassiker mit gerundeter Stäbchenrückenlehne und Filzauflagen. Der „Industrial Style“ setzt auf künstliche Gebrauchsspuren. Für den „Ypsilon“-Stuhl wurde ein Gestell aus mattschwarzem, pulverbeschichtetem Stahl mit Formholzrücken und Sitzfläche aus gebeizter, lackierter Esche kombiniert. Robust und elegant zugleich sollen die „Deco-Art“-Stühle wirken.

Halle 3, Stand D71

www.goin.de

Auch interessant

Im Café stilvoll sitzen

Stühleanbieter Go In präsentiert die italienischen Möbelmarken Kubikoff und Toou für Café und Gastronomie. Die Stühle sind laut Anbieter von klassischen Formen inspiriert, die durch die mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel