ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Fermente für Geschmack

Fermente für Geschmack (Quelle: SYSTEM)+
Fermente für Geschmack (Quelle: SYSTEM)

Weitere Artikel zu


Uniferm

stellt auf der Südback das neue Fermentationsprodukt Fermfresh Buchweizen vor. Für diese Zutat verarbeitet Uniferm nach eigenen Angaben schonend fermentierte Buchweizenkörner in einem dreistufig geführten Roggensauerteig. Damit sollen Buchweizengebäcke mit urigem und lebendigem Geschmack gelingen.

Im Weizenvorteig sollen Aromahefen für ein aromatisches Geschmacksprofil sorgen. Ein milder Weizensauerteig und Gerstenmalz ergänzen das fermentierte Frischeprodukt. Auf ganz natürliche Weise sollen traditionelle Weizengebäcke durch die Weizenvorteignote eine gute Differenzierung erhalten.

Auch für die Entwicklung individueller Hausbrötchen-Konzepte sei Fermfresh Meistervorteig die ideale Zutat, bewirbt Uniferm das Produkt.

Halle 3, Stand D80

www.uniferm.de

Buchweizen als Klassiker
Auch interessant

Buchweizen als Klassiker

„Dieses Buchenweizenbrot ist der zukünftige Klassiker in den Brotregalen unserer Handwerkskunden“, sagt Andrea Possienke, Leiterin Marketing bei Uniferm. Buchweizen erlebe mit dem Vollkorn-Boom mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel