ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Buchweizen als Klassiker

Buchweizen als Klassiker (Quelle: Stefan Schulte-Ladbeck)+
Buchweizen als Klassiker (Quelle: Stefan Schulte-Ladbeck)

Weitere Artikel zu


Uniferm

„Dieses Buchenweizenbrot ist der zukünftige Klassiker in den Brotregalen unserer Handwerkskunden“, sagt Andrea Possienke, Leiterin Marketing bei . Buchweizen erlebe mit dem Vollkorn-Boom eine Renaissance. Die Rezeptur des Brotes basiere auf dem Fermentationsprodukt und Gewinner des Südback Trend Awards 2017 Uniferm FermFresh Buchweizen.

Die Komposition aus Buchweizen-, Dinkel- und Roggenmehl mit dem nussigen Geschmack fermentierter Buchweizenkörner mache dieses Brot zu einem Original. Die Kruste ist mit Buchweizenmehl abgestaubt. Die Krume schließt die fermentierten Buchweizenkörner ein.

Die Gebäckeinführung bei Handwerksbäckereien unterstützt Uniferm mit Ladenwerbemitteln wie Brotbanderole, Plakaten, Kundeninformationen und Werbevorlagen.

www.uniferm.de

Urgetreide für Premium
Auch interessant

Urgetreide für Premium

„FermFresh Urgetreide“ und „FermStar Langzeit“ heißen die beiden neuen Produkte bei Uniferm, die zwei Trends vereinen sollen: Urgetreide und Fermentation. In „FermFresh Urgetreide“ mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel