ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Gepufftes Getreide

Gepufftes Getreide (Quelle: STEFANIE_MOELOTH)+
Gepufftes Getreide (Quelle: STEFANIE_MOELOTH)

Weitere Artikel zu


Schapfenmühle

Die bewirbt ihr neues Produkt CeralGran als gepuffte Getreidekörner mit Vorteilen bei der Backwaren-herstellung, die rohes Getreide als Ganzkorn, Grütze oder Schrot nicht bieten könne.

Die Getreidesorten in CeralGran sind Durum, Roggen, Dinkel, Bio-Amaranth und Bio-Quinoa. Die Körner sollen schnell quellen und viel Flüssigkeit aufnehmen.

Über ein Quellstück wird das gepuffte Getreide zur Teigbereitung zugegeben, ohne dass die Kornstruktur durch den Knetprozess Schaden nehmen soll.

Die Auslobung sei durch den physikalischen Herstellungsprozess deklarationsfrei, so der Hersteller.

Biofach: Halle 6, Stand 255

www.schapfenmuehle.de

Weizenmischbrot zur Diät
Auch interessant

Weizenmischbrot zur Diät

Für die Mühlenmischung Schapfen Vital&Gut für ballaststoffreiche Weizenmischbrote verspricht die Schapfenmühle deutlich weniger Kalorien als ein übliches Weizenmischbrot. Mit wenig mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel