ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Rechnerunabhängig planen

Neue Planungssoftware für die Unternehmenssteuerung per USB-Stick.+
Neue Planungssoftware für die Unternehmenssteuerung per USB-Stick.

Weitere Artikel zu


Helfrecht

Die Planungssoftware „TarGo“ („targets to go“, übersetzt: Ziele zum Mitnehmen) von Helfrecht hilft Firmenchefs beim Planen, Terminieren und Kontrollierten Umsetzen von Unternehmenszielen. Selbst ein Monatsabschluss der qualitativen Ziele ist mit der innovativen Software möglich. Und das völlig unabhängig vom eigenen Rechner – alles läuft komplett auf einem kleinen USB-Stick ab. Das gibt dem Anwender größtmögliche Mobilität: Mit „TarGo“ kann er jederzeit und überall an seinen Zielen und Plänen arbeiten.

In vielen Unternehmen ist der Umgang mit Zielen ein großes Manko: „Die meisten Firmen machen sich zwar Gedanken über quantitative Ziele wie Umsatz oder Ertrag“, stellt Werner Bayer, Vorstand der Helfrecht Unternehmerische Planungsmethoden AG immer wieder fest. „Doch die wenigsten denken daran, dass solche Zahlenziele mit qualitativen Zielen untermauert werden müssen. Es geht also darum, konkret festzulegen, was ich etwa in Bereichen wie Produkte/Dienstleistungen, Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter, Organisation/Planung oder Marketing/Vertrieb machen und erreichen muss, um dadurch zu den erwünschten zahlenmäßigen Ergebnissen zu kommen.“

„TarGo“ unterstützt das Vorbereiten und Erstellen eines Jahreszielplanes ebenso wie das kontrollierte Abarbeiten der einzelnen Zielpositionen, angeleitet wird der Nutzer durch Analysefragen.

Informationen:

Tel. 092 32 6010

www.helfrecht.de

Georg Oesterlein mit einem Flurnummer-Brot, ein Produkt, bei dem der Bezug zur Region betont wird.
Auch interessant

Optimal auf Bio und regional gesetzt

Was macht man mit einer richtig alten Bäckerei? Bäckermeister Georg Oesterlein hat so einen Betrieb. mehr...

Weitere Artikel aus Praxis vom 31.01.2008:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel