ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Themenkanal Recht & Steuern

Praktisch zusammengefasst

Praktisch zusammengefasst+
Praktisch zusammengefasst

Weitere Artikel zu


Recht&Steuern

Die aushangpflichtigen Gesetze als Buch

Merching (p). Bestimmte Gesetze sind aushangpflichtig, das heißt, sie müssen in allen Unternehmen – egal welcher Größe – ausgehängt werden.

Wenn Arbeitgeber gegen die Aushangpflicht verstoßen sollten, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar und kann sogar laut § 21 Abs. 2 MuSchG mit einer Geldstrafe von bis zu 2500 Euro belegt werden. Deshalb wird immer wieder empfohlen, aktuelle Gesetzestexte auszuhängen.

Dazu empfiehlt sich das Buch „Die neuen aushangpflichtigen Gesetze“ vom Forum Verlag Herkert GmbH. Das Buch ist nach Verlagsangaben auf dem neuesten Rechtsstand und hat eine praktische Lochung zum sofortigen Aushang.

Der Vorteil hierbei ist, dass die neuen Texte nicht mühsam einzeln beschafft werden müssen, denn in dem Buch sind die wichtigsten zum Aushang vorgeschriebenen Gesetze kompakt in einem einzigen Band zusammengefasst.

Enthalten sind unter anderem das Arbeitszeitgesetz (neu seit April 2007), das Mutterschutzgesetz (neu seit Januar 2007), das Jugendarbeitsschutzgesetz (neu seit November 2006), das Ladenschlussgesetz (neu seit November 2006) und das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (neu seit Dezember 2006). Weiter aufgeführt ist die Verordnung über den Verkauf bestimmter Waren an Sonn- und Feiertagen sowie auch Auszüge aus dem Bürgerliches Gesetzbuch (BGB).

„Die neuen aushangpflichtigen Gesetze“

Verlag Herkert GmbH

Preis: 38 Euro, zzgl. Versand

Best. Nr. 3011/334

ISBN: 978-3-89827-960-4

Tel. 08233 381-118

E-Mail:

presse@forum-verlag.com

Weitere Artikel aus Praxis vom 08.05.2008:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel