ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Nische nutzbar gemacht

Um den Schamotte-Einsatz herum kann eine individuelle Optik gebaut werden.+
Um den Schamotte-Einsatz herum kann eine individuelle Optik gebaut werden.

Weitere Artikel zu


Busam

Bei den Holzbacköfen der Firma Busam hat sich der 2-etagige Schamotte-Einsatz als Herzstück des Ofens bereits seit Jahrzehnten bewährt. Da der Ofen vor Ort von erfahrenen Ofensetzern Stein für Stein montiert wird, lassen sich auch anspruchsvolle Aufbauten ohne großen Mehraufwand verwirklichen – so verwandelt sich manch verwinkelte und ungenutzte Nische in eine ertragreiche Produktionsfläche.

Des weiteren lassen sich auch spezielle Größen oder technische Anforderungen, wie externe Luftzuleitungen und zusätzliche Feuerungstüren (mit verschiedenen Griffen) bis hin zu aufwendigen Optiken wie gemauerte Bögen, Ablagen oder Verblendungen, problemlos verwirklichen.

Dabei muss die Ummantelung nicht aus Stein bestehen. Möglich ist eine Gestaltung wie bei fahrbaren Holzbacköfen. Auch Metallummantelungen in verschieden Qualitäten überzeugen durch ihre Optik. Unabhängig vom Material und optischen Zusätzen garantieren alle „Busam“-Öfen nach Firmenangaben hervorragende Backqualität auf bis zu 5 m² Backfläche.

Informationen:

Tel. (07802) 2376

www.ofenbau-busam.de

Bäckerlehrling Konrad Pfützner hatte für den Pressetermin Brot aus eigener Herstellung mitgebracht.
Auch interessant

Zeigen, was beim Bäcker gebacken ist

Der LIV Saxonia des Bäckerhandwerks Sachsen will in diesem Jahr in der Bäckerfachschule eine spezielle Informationsveranstaltung für Journalisten anbieten, um diese für die Belange des Bäckerhandwerks zu sensibilisieren und ihnen durch eigene Arbeit in der Backstube zu demonstrieren, wie viel Arbeit zur Herstellung von Brot und Brötchen notwendig ist. mehr...

Weitere Artikel aus Praxis vom 10.05.2007:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel