ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Kerntemperatur im Blick

Kerntemperatur im Blick (Quelle: Frank Freihofer)+
Kerntemperatur im Blick (Quelle: Frank Freihofer)

Weitere Artikel zu


Miwe

Der roll-in e+ 3.0 Stikkenofen hat sich am Markt inzwischen erfolgreich etabliert, schreibt Miwe in einer Pressemitteilung.

Diese neue Generation des Stikkenofens soll, nach Angaben des Unternehmens, durch seine vielfältige Ausstattung überzeugen.

Beispielsweise sei der kabellose Kerntemperaturfühler nun endlich auch im Stikkenofen enthalten. Der Fühler ermögliche die kontinuierliche Messung der Kerntemperatur und erlaube somit, insbesondere bei „heiklen“ Produkten wie Käsekuchen oder Kastenbroten die Backprogramme so zu optimieren, dass die Produkte zwar verlässlich durchgebacken seien. Dies aber nicht auf Kosten des Feuchtegehalts und somit ohne, dass die subjektiv empfundene Frische verloren geht.

Halle 5, Stand D31, E31/32

www.miwe.com

Teiglinge werden gezielt abgekühlt und bei Bedarf wieder erwärmt.
Auch interessant

Die Kälte macht den Unterschied

Von Hans Stumpf Gründe für Langzeitführungen von Teiglingen gibt es genug: natürliche Geschmacksentwicklung, verbesserte Frischhaltung, langanhaltende Rösche und eine zartsplittrige Kruste. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel