ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Erst sehen, dann schmecken

Weitere Artikel zu


Meßmer Profi-Line

Das neue Kissenkonzept von Meßmer Profi-Line umfasst sechs Sorten losen Tees und deckt die Teesegmente Schwarz-, Grün-, Rooibos-, Kräuter- und Früchtetee ab.

Alle Rezepturen bestehen nach Firmanangaben aus mindestens 30 Prozent UTZ-zertifizierten Rohwaren. Beim Schnittgrad handele es sich um losen Tee als Special Cut im transparenten Kissen.

Die displayfähige 20er-Faltschachtel soll durch Farbcodes die Sortendifferenzierung vereinfachen. Dank Öffnungslasche und mehrsprachiger Auslobung sei sie für den Self-Service geeignet.

Um das neue Kissen-Konzept auf der Theke und in der Teeküche in Szene zu setzen, bietet das Unternehmen ein 6er-Kissendisplay an.

Das moderne, platzsparende Standdisplay für sechs Sorten wurde in einem Design aus Acryl und Nussbaumholz ausgeführt.

www.messmer.de

Weitere Artikel aus Praxis vom 30.12.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel