ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Matthias Brade (62) Riesa (19 Standorte)

Weitere Artikel zu


„Wir haben maximal einen Internetauftritt. Da steht nur das Nötigste drin. Da guckt ja keiner drauf. Und ansonsten Facebook. Wir posten Angebote, neue Produkte, Spezielles fürs Wochenende, aber keine Preisangebote. Derjenige von uns, der eine gute Idee hat, der macht das.

Wir haben einen groben Plan. Mal sind es Bilder, aber auch Videos. Die sollten höchstens 20 Sekunden lang sein. Kurze Texte sind auch wichtig, denn die Leute möchten nicht so viel lesen. Facebook ist transparent, da sieht man viel Blödsinn, aber auch schöne Dinge.

Wir würden nie einfach kopieren, wir machen unsere eigenen Sachen. Aber eigentlich bin ich gespalten bezüglich den Sozialen Medien. Gerade wenn es um Kritik geht, beispielsweise bei Google-Bewertungen. Da sollten die Leute konstruktiv bleiben, aber viele spinnen einfach.“

Weitere Artikel aus Praxis vom 02.02.2019:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel