ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Bandanlage für feste und weiche Teige

Bandanlage für feste und weiche Teige (Quelle: SYSTEM)+
Bandanlage für feste und weiche Teige (Quelle: SYSTEM)

Weitere Artikel zu


König

Die Teigbandanlage Menes von genügt durch ihr modulares Design nach Herstellerangaben vielfältigen Anforderungen. Sie ist auch in Hygienebauart „H“ erhältlich und durch abgedichtete Lager absprühbar. Durch steckbare Walzen des neuen Drei-Walzen-Teigbandformers in unterschiedlichen Oberflächenbeschaffenheiten können sowohl feste als auch weiche Teige verarbeitet werden. Durch eine variable Teigbandbreite werde der Restteig auf ein Minimum reduziert. Die Menes-H kann bis zu 5000 kg Teig in der Stunde verarbeiten und ist vielfältig erweiterbar, wie durch eine Formstation, eine Bestreuungsstation, Stanz- und Schneidewerkzeuge oder einen Gärschrank. Die Anlage kombiniere hohe Gewichtsgenauigkeit mit großer hoher handwerklicher Qualität.

Halle B2, Stand 370/570

www.koenig-rex.com

Ein Vertreter moderner Stikkenöfen ist der R-Evolution von Wachtel, den das Unternehmen mit einem feuertechnischen Wirkungsgrad von mehr als 90 Prozent bewirbt.
Auch interessant

Besser backen, mehr sparen

Von Hans Stumpf Schon bei den ersten Stikkenöfen vor mehr als 40 Jahren überzeugte vor allem eines: die einfache Beschickung. Da wurden auch der ein oder andere Nachteil hingenommen und Abstriche mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel