ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Katharina Schulze (35) 453 VK, Kamps, Schwalmtal

Weitere Artikel zu


„Tätowierungen sind inzwischen Teil des gesellschaftlichen und öffentlichen Bildes geworden. Generell gibt es von uns als Kamps-Zentrale für unsere Bäckereien und Backstuben kein Verbot, Tätowierungen zu tragen. Wir beschäftigen Personen aus allen kulturellen und vielen gesellschaftlichen Bereichen und sind im Umgang mit den verschiedenen Besonderheiten sehr tolerant.

Unsere Franchise-Partner betreiben die Bäckereien als selbstständige Unternehmer, so dass die Entscheidung der Handhabung von Tätowierungen ihnen obliegt. Für uns ist es wichtig, dass überall bei Kamps unsere hohen Qualitäts- und Servicestandards eingehalten und jeden Tag gelebt werden. Wir denken, dass für unsere Kunden eine positive, angenehme Einkaufserfahrung das Entscheidende ist.“

Weitere Artikel aus Praxis vom 20.01.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel