ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Kapital von KfW-Mittelstandsbank

Weitere Artikel zu


Unternehmensführung

Frankfurt (rgb). Bereits im Frühjahr hat die Mittelstandsbank der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) die Produktfamilie „Unternehmerkapital“ gestartet. Handwerksunternehmer können damit ihre Eigenkapitalausstattung für verschiedenste Investitionen und Vorhaben verbessern. Die Produktfamilie beinhaltet die Programme „ERP-Kapital für Gründung“, „ERP-Kapital für Wachstum“ sowie „Kapital für Arbeit und Investitionen“. Die Finanzierung eignet sich für Existenzgründer und bestehende Unternehmen.

Es handelt sich dabei um Förderdarlehen, die bei der Bank oder Sparkasse ohne Sicherheiten beantragt werden können. Zudem sind die Darlehen langfristig angelegt mit bis zu sieben tilgungsfreien Anlaufjahren.

Weitere Informationen

zum Unternehmerkapital:

www.kfw-mittelstandsbank.de

Hilfestellung für Laien: Jens Scheler sorgt mit den Backkursen für nachhaltig gutes Image.
Auch interessant

Backkurse für Touristen geboten

Von Zeit zu Zeit stehen in der Bäckerei Anton im kleinen thüringischen Steinheid neben Bäckermeister Jens Scheler Mitarbeiter in der Backstube, die sich bei der Arbeit auffällig ungeübt anstellen. mehr...

Weitere Artikel aus Praxis vom 11.03.2005:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel