ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Gersten-Förderer

Weitere Artikel zu


Initiative BetaLeben

Spezielle Beta-Glucan-Gerste ist eine Gerstensorte, die nach Angaben der Initiative Betaleben – einer Kooperation mehrerer Firmen wie Schapfenmühle und Ireks – einen besonders hohen Gehalt an Ballaststoffen, insbesondere des löslichen Gerstenballaststoffs Beta-Glucan, bietet.

Diese Brotgerste werde durch klassische Selektion gezüchtet und in Deutschland kontrolliert angebaut.

Die Grundlage für die verbesserten Backeigenschaften der Beta-Glucan-Gerste liege in einer spezifischen, backfähigeren Stärke im Zusammenwirken mit hohem Beta-Glucangehalt. Zusätzlich sollen sich die helle Kornfarbe und der leicht nussige Geschmack vorteilhaft auf Backwaren und Brotqualität auswirken.

Beta-Glucan soll bis zum 40-fachen des Eigengewichts an Wasser aufnehmen und somit zu einer guten Teigausbeute führen.

www.betaleben.de

Weitere Artikel aus Praxis vom 06.01.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel