ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Ein Lob ist mehr wert als eine Lohnerhöhung

Ein Lob ist mehr wert als eine Lohnerhöhung (Quelle: Fotolia/magele-picture)+
Ein Lob ist mehr wert als eine Lohnerhöhung (Quelle: Fotolia/magele-picture)

Weitere Artikel zu


Der Anteil von Arbeiternehmern, die innerlich kündigen, ist steigend – verantwortlich dafür sind ihre Vorgesetzten, die falsch führen

Von Barbara Krieger-Mettbach

Rund 70 Prozent der Deutschen leisten am Arbeitsplatz Dienst nach Vorschrift. Sie fühlen sich dem Unternehmen emotional gering verbunden und engagieren sich nur so viel, wie unbedingt erforderlich. Die Fluktuation in dieser Gruppe ist hoch, jeder Dritte sucht aktiv einen neuen Job.

15 Prozent aller Beschäftigten sind so demotiviert, dass sie bereits innerlich gekündigt haben. Nur 15 Prozent arbeiten motiviert und engagiert.

Diese Zahlen stammen aus dem Index 2016 der Gallup Deutschland. Seit 2001 befragt das Marktforschungsinstitut jährlich Beschäftigte über 18 Jahren zur am Arbeitsplatz. Das Ergebnis: Der Anteil unengagierter Mitarbeiter ist heute höher als vor 17 Jahren.

Auch Bäckereien bekommen das zu spüren. Freie Stellen adäquat zu besetzen, wird schwieriger. So manche Verkäuferin engagiert sich am Arbeitsplatz wenig, ihre Freizeit hingegen gestaltet sie aktiv und motiviert.

Geld ist kein

dauerhafter Beschleuniger

Bäcker F. will dem vorbeugen. Er zahlt etwas besser als seine Kollegen am Ort und er heizt seinem Personal ordentlich ein. „Ich erwarte, dass ihr mehr verkauft. Schließlich bekommt ihr ein überdurchschnittliches Gehalt.“

Bäcker F. kann erwarten, was er will. Wer etwas erwartet, der steht in der Warteschlange und ist noch nicht dran. Erkennen seine Verkäuferinnen keine Motive für mehr Engagement, kommt Bäcker F. nie dran. Geld ist allenfalls ein kurzfristiges Motivationsmittel. Er muss aktiv etwas unternehmen, damit sein Verkaufsteam motivierter arbeitet.

Insgesamt werden vier Pro-Mensch-Foren für Bäcker, Fleischer und Caterer angeboten. In Erlangen wie auch in den Veranstaltungen zuvor waren über 250 Teilnehmer mit viel Spaß dabei. Unter anderem unter dem Motto: Begeisterte Mitarbeiter begeistern die
Auch interessant

Emotionen verkaufen

Von Reinald Wolf Wertschätzung, Begeisterung, Kreativität, und Überraschungseffekte – wer nicht nur Ware, sondern auch Emotionen verkauft, hat mehr Erfolg, mehr Spaß am Markt. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel