ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Diese Kasse wiegt das Geld

Weitere Artikel zu


KMZ

Wie schwer ist ein Zehn-Euro-Schein? Und wie viel wiegt ein Zwei-Cent Stück? Die Wiegeschublade, die die Kassensystem GmbH neu im Sortiment hat, ist eine auf Gewicht basierende Zähltechnologie innerhalb der Wiegeschublade und kontrolliert die Abweichung zwischen dem Kassensoll und -ist. Laufend, so der Hersteller, berechne sie die Gesamtsumme des Bargelds in der Kassenlade und halte die einzelnen Transaktionen in Echtzeit fest.

Neben dem Zählen des Bargelds in Echtzeit soll die Wiegeschublade weitere Vorteile bieten: Sobald der Inhalt der Kasse nicht stimmt oder falsches Wechselgeld ausgegeben wird, wird der Kassierer durch eine Warnung auf den Fehler hingewiesen.

Die Filialleitung wird informiert, wenn es zu einer Kassendifferenz kommt oder das Wechselgeld nachgefüllt werden muss.

www.kmz-kassensytem.de

Auch interessant

Kassen flexibel mieten

Der Kassenanbieter KMZ bietet nun ein flexibles Mietkonzept für alle Copago-PC-Kassen. Es beruhe auf drei verschiedenen Paketen, und der Kunde könne sich ein individuelles System aus Hard- und mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel