ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Baguettes mit Kurkuma

Baguettes mit Kurkuma (Quelle: SYSTEM)+
Baguettes mit Kurkuma (Quelle: SYSTEM)

Weitere Artikel zu


Backaldrin

Kurkuma ist wegen Farbe, Geschmack und Wirkung momentan in aller Munde. nimmt den Ball auf und präsentiert in Stuttgart Spezialitäten mit einem neuen Kurkuma-Mix.

Das Gewürz ist vor allem für seine verdauungsfördernde und entzündungshemmende Wirkung bekannt. Der Wurzelstock der Pflanze ist intensiv gelb. Verantwortlich dafür ist der Farbstoff Curcumin, der auch die neuen Brot- und Gebäckkreationen von Backaldrin zum Glänzen bringen soll.

Die Backaldrin-Bäckermeister haben unterschiedliche Rezepte mit dem neuen Kurkuma-Mixes kreiert. Beim Kurkuma Spitzbaguette beträgt die Dosierung des Kurkuma Mix fünf Prozent auf Mehl. Im Kurkuma Baguette mit Sabia trifft das gelbe Gewürz auf eine Saaten-Flocken-Kombination von Backaldrin. Der Teig soll zu unterschiedlichsten Brot- und Kleingebäcken aufgearbeitet werden können, die zum leuchtend gelben Blickfang im Sortiment werden können.

Allein das Farbspiel der Krume – von ocker- bis intensiv dottergelben Tönen – werde dem Kunden Lust auf das Gaumenspiel machen. Die Krume sei weich, elastisch sowie saftig und vereine die typische Farbe sowie den unverkennbaren Geschmack von Kurkuma.

Halle 1, Stand H51

www.backaldrin.com

Farben, Urkorn und Clean Label
Auch interessant

Farben, Urkorn und Clean Label

Backaldrin setzt auf Farbe und damit auf die Verarbeitung der Beere Aronia für purpur-lilafarbene, von Hartweizen für gelbe Farbtöne. Den Urkorn-Trend sollen neue Urgetreide-Sorten, den mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel