ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Praxis

  • Eier-Ringe Rezept für 135 Stück

    11.03.2005 | ABZ-RezeptHefeteig: 5,000 kg Weizenmehl, Type 550 3,200 kg Wasser 0,400 kg Milchpulver 0,150 kg Hefe 0,150 kg Malzbackmittel 0,100 kg Zucker 0,075 kg Meersalz Zum Tourieren: 3,000 kg Tourierbutter

  • Kalkulation für 135 Eier-Ringe

    11.03.2005 | ABZ-RezeptWeizenmehl, Type5505,0000,341,70 Wasser3,200-- Milchpulver0,4003,191,28 Hefe0,1501,020,15 Malzbackmittel0,1502,240,34 Zucker0,1000,850,09 Meersalz0,0750,360,03 Tourierbutter3,0003,8511,55 Rohstoffaufwand15,14 Zeitbedarf für 135 Stück 100 Minuten Minutenkostensatz 0,50 e Produktionskosten = 100 Min.

  • Ausländische Mini-Jobber

    11.03.2005 | Steuer & RechtGrundsätzlich sind für die ausländischen Mitarbeiter die gleichen arbeits- und sozialrechtlichen Vorschriften maßgeblich wie für die deutschen Arbeitnehmer.

  • Ärger bei der Urlaubsplanung

    11.03.2005 | Steuer & RechtAls Arbeitgeber sollten Sie immer schnell für klare Verhältnisse sorgen.

  • Unkomplizierte Befristung

    11.03.2005 | Steuer & RechtVielfach unbekannt ist, dass durch Änderung des Gesetzes über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge die Befristung von Arbeitsverträgen für Arbeitnehmer ab Vollendung des 52. Lebensjahres ohne Sachgrund und immer wieder folgend möglich ist.

  • 15 Standorte werden täglich angefahren. Das Verkaufsfahrzeug sieht auch nach gut zwei Jahren immer noch neuwertig aus - die Stoßdämpfer gefährdenden Schlaglöcher von früher kein Thema mehr. Das Mobil wird jeden Abend gründlich gereinigt.

    Auf ein entgegenkommendes Konzept gesetzt

    11.03.2005 | Mobiles HandwerkIm Bäckerfachbetrieb Ohrdorf in Hakenstedt bei Magdeburg herrscht perfekte Arbeitsteilung.

  • Daten & Fakten

    11.03.2005 | Mobiles HandwerkFirma Bäckerei Joachim Ohrdorf (seit 1856) Hauptstraße 12 39343 Hakenstedt Unternehmensstruktur Drei-Säulen-Prinzip aus Ladengeschäft, Café und mobilem Verkaufsfahrzeug.

  • Ziel ist die qualitative Gleichwertigkeit

    11.03.2005 | Aus- & WeiterbildungSeit dem 01. Januar 2004 sind im Wesentlichen auf Grund wirtschaftspolitischer Vorgaben von den ehemals 94 Vollhandwerken noch 41 Handwerke in der Anlage A gemäߧ 45 HwO verblieben.

  • Jetzt bewerben!

    11.03.2005 | Aus- & WeiterbildungNoch bis zum 30. Juni 2005 läuft die Anmeldefrist für das „Ausbildungs-Ass 2005“.

  • Ausbildung kein Arbeitsverhältnis

    11.03.2005 | Steuer & RechtWenn Sie einen Auszubildenden im Anschluss an das Ausbildungsverhältnis übernehmen möchten, können Sie ein befristetes Arbeitsverhältnis schließen.

  • Bei Neueinstellung möglichst befristen

    11.03.2005 | Steuer & RechtNach § 9 Mutterschutzgesetz (MuSchG) ist die Kündigung – ordentlich und außerordentlich – gegenüber einer Frau während der Schwangerschaft und bis zum Ablauf von 4 Monaten nach der Entbindung unzulässig, wenn dem Arbeitgeber zur Zeit der Kündigung die Schwangerschaft bekannt war oder innerhalb zweier Wochen nach Zugang der Kündigung mitgeteilt wird.

  • Widerruf von Aufhebungsverträgen

    11.03.2005 | Steuer & RechtIn der Vergangenheit wurde aufgrund einer umfassenden Reform des Bürgerlichen Gesetzbuches die Frage diskutiert, inwieweit das Widerrufsrecht nach § 312 BGB auf arbeitsrechtliche Aufhebungsverträge Anwendung finden soll.

  • Trotz Krankschreibung zur Arbeit ?

    11.03.2005 | Steuer & RechtEin Fall aus der Praxis: Den Gesellen Paul hat es erwischt: Schnupfen, Husten, Heiserkeit und Kopfschmerzen.

  • Kündigung nun einfacher

    11.03.2005 | Steuer & RechtAm 1. Mai 2004 ist das Gesetz zur „Förderung und Ausbildung und Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen“ in Kraft getreten.

  • Mit wenigen Handgriffen können ausgefallene Kreationen mit verschiedenen Früchten gezaubert werden.

    Basis für persönliche Note

    11.03.2005 | Wolf ButterBack Mit dem Sahne-Vanille-Plunder hat der Fürther Teiglingshersteller Wolf ButterBack ein Produkt kreiert, das sich durch eine ausgesprochen gute Qualität auszeichnet.

  • Bequem zu bedienen

    11.03.2005 | HOBART Das Modell GC ergänzt eine neue Reihe von Hobart, die Anfang 2003 gestartet wurde.

  • Geschmack jetzt weiter optimiert

    11.03.2005 | C. Siebrecht Söhne KG Seit Februar 2005 bietet Siebrecht das emulgatorfreie Backmittel Agrano „Bäckerlob Baguette“ in einer optimierten Qualität an.

  • „Lehrherr“ Thorsten Philippi und Sadayuki Okayasu, der Praktikant aus Japan. Kleine Anmerkung am Rande: In der Produktion gehört zur vorbildlichen Unterweisung allerdings auch die Kopfbedeckung.

    Praktika für Kollegen aus Japan geboten

    11.03.2005 | Aus- & WeiterbildungZum Informationsstandort für Gäste aus Japan entwickelt sich Philippi’s Backhaus in Windecken nördlich von Hanau.

  • Initiative für fitte Bewerber

    11.03.2005 | Aus- & WeiterbildungFür die Ausbildungschancen der Schulabgänger und den nachhaltigen Erfolg des Ausbildungspakts 2005 ist eine Verbesserung der Ausbildungsreife dringend notwendig.

  • Twister heißen die gedrehten Plunderstangen.

    Kaffeesnack mit Schoko-Füllung

    11.03.2005 | Meylip Coffeeshops und Diner nach amerikanischem Vorbild zeigen es allen: Auch hierzulande herrscht große Lust am kleinen Kaffeesnack.

  • Exzenter-Rundwirker und -Langwirker als Kompaktanlage.

    Wirksystem verklebt nicht

    11.03.2005 |  Scheurer Weizen- und Roggenmischteige mit einem Roggenanteil von bis zu 90 Prozent sind der Einsatzbereich des Exzenter-Rundwirkers aus dem Hause Scheurer.

  • Teigteiler Robot 500B.

    Teige und Massen teilen

    11.03.2005 | Vemag Die Vemag Maschinenbau produziert Teigteilmaschinen für alle Betriebsgrößen.

  • Hans-Jürgen Beyer.

    Wenn der Laden zum Kunden kommt

    11.03.2005 | Mobiles HandwerkNeben absoluter Qualität sind Serviceorientierung und neue Geschäftsideen der richtige Weg zu den Kunden und deren in der momentanen Wirtschaftslage eher „vernagelten“ Portemonnaies.

  • Mit einer Krapfenaktion lud der Lebensmitteldiscounter Kunden zum Kauf am Rosenmontag und zum Gewinn eines von drei Autos ein.

    Auf den Inhalt kommt es an

    11.03.2005 | Verkauf & MarketingÜber 300 Millionen Stück verzehren die Deutschen pro Jahr.

  • Ölmüller Winfrid Heinen (rechts), Bäckermeister Klaus Peter und Mitarbeiterin Valérie Schubert sind überzeugt, dass das VITIS-Vitalbrot mit Traubenkernmehl als die jüngste Brotart „made by Bäcker Peter“ bei den Kunden gut ankommen wird dank seines gu

    Buchstäblich ein kerngesundes Brot

    11.03.2005 | Verkauf & MarketingEtwas für seine Gesundheit tun, das funktioniert desto besser, je schmackhafter es ist.