ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Praxis

  • „Übertarifliche“ unwiderruflich?

    11.03.2005 | Steuer & Recht4 BGB ist die formularmäßige Vereinbarung eines Rechts des Arbeitgebers, eine versprochene Leistung zu ändern oder von ihr abzuweichen, unwirksam, wenn nicht die Vereinbarung der Änderung oder Abweichung unter Berücksichtigung der Interessen des Arbeitgebers für den Arbeitnehmer zumutbar ist.

  • Abzug bei Privatentnahme

    11.03.2005 | Steuer & RechtGegenstände, die einem Unternehmen zugeordnet sind und privat entnommen werden, unterliegen nicht der Umsatzbesteuerung, wenn der Unternehmer diesen Gegenstand ohne Berechtigung zum Vorsteuerabzug erworben hat.

  • Deftige Schnitte mit Schuss

    Deftige Schnitte mit Schuss

    11.03.2005 | Snack & Co.Grundrezept ergibt Menge für 1Schnittenblech (60 × 40 cm) Rezept für Apfel-Speck-Kuchen Teig: 0,600 kg Weizenmehl (Type 1050) 0,040 kg Hefe 0,050 kg Schmalz 0,400 kg Milch 0,010 kg Zucker 0,015 kg Salz Herstellung Teig: Kneten (spiral): 2 + 4 Minuten TT: 26 °C; TR: 15 bis 20 Min.

  • Heiß und herzhaft vom Blech

    Heiß und herzhaft vom Blech

    11.03.2005 | Snack & Co.Grundrezept ergibt Menge für 1Schnittenblech (60 × 40 cm) Rezept für Gemüse-Schinken-Pizza Teig: 0,450 kg Weizenvollkornmehl 0,450 kg Weizenmehl Type 550 0,025 kg Hefe 0,500 kg Wasser 0,018 kg Salz 0,050 kg Öl (zirka) 0,025 kg Zucker Herstellung Teig: Kneten (spiral): 3 + 4 Minuten TT: 26 °C; TR: 15 bis 20 Min.

  • Was für ein Esstyp sind Sie?

    11.03.2005 | Ernährungs- & WarenkundeJeder Mensch isst anders – manche nehmen sich alle Zeit der Welt für Einkauf und Zubereitung eines köstlichen Mahls, für andere wiederum muss die Nahrungsaufnahme vor allen Dingen schnell und unkompliziert sein.

  • Baguette ist längst nicht Baguette

    11.03.2005 | Ernährungs- & WarenkundeNur von einem Produkt, das zudem schnell und einfach fabrikmäßig nachzumachen ist, lässt sich schwerlich leben.

  • Zulagen richtig ausweisen

    11.03.2005 | Steuer & RechtIn der Praxis gibt es bei der steuerlichen Einordnung von Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeitszuschlägen immer wieder Unsicherheiten und offene Fragen.

  • Vorsicht bei Restalkohol

    11.03.2005 | Steuer & RechtOb Fasching, Fastnacht oder Karneval, landauf und landab feiern die Narren ausgelassen das Ende des Winters.

  • Die Saxon, die SH 1000 kann auch dickere Beutel zuschweißen.

    Schneller und einfacher bedienen

    11.03.2005 | Fischbein S.A. Die neue Schweißmaschinen-Generation von Fischbein Saxon, die SH 1000, umfasst einen hochmodernen automatischen Temperaturregler, ein innovatives Direktantriebssystem und einen wesentlich besseren Luftstrom, der eine bessere Wärmeübertragung gewährleistet und somit hohe Arbeitseffizienz sicherstellt.

  • Fertig gebackene Quarkkugeln mit Füllung.

    Attraktives Finger-Food

    11.03.2005 |  MeisterMarken Die neuen Quarkkugeln aus dem Meister Goldfrost-Sortiment von MeisterMarken, sind fertig gebacken, mit gefriertaustabilem Spezialzucker dekoriert und erstmals auch köstlich gefüllt.

  • Neue Haubenspülmaschine für großvolumiges Spülgut.

    Dampf unter der Haube

    11.03.2005 | Hobart In Bäckereien und im Cateringbereich fällt neben enormen Mengen an Geschirr häufig auch großvolumiges Spülgut an.

  • Frankfurter Kranz.

    Sonntagskuchen: „Frankfurter Kranz“

    11.03.2005 | Aus- & WeiterbildungDer in der SWR 3-Fernsehsendung „Kaffee oder Tee?“ vorgestellte Kuchen des Monats Februar ist der „Frankfurter Kranz“.

  • Das beste Team des Wettbewerbs kommt aus Dänemark: Line Duhn Sörensen und Torben Madsen (Aalborg Tekniske Skole).

    Erfolgreicher Wettbewerb über die Grenze

    11.03.2005 | Aus- & WeiterbildungIn der grenznahen dänischen Stadt Tondern trafen sich am 27. und 28. Januar die besten Bäckerlehrlinge aus Dänemark und Schleswig-Holstein zu ihrem dritten „Wettbewerb über die Grenzen“.

  • Schützen mit Ultraschall

    11.03.2005 | Dekur Die Firma Dekur hat mit der 6500 Super eine elektronisch gesteuerte Ultraschallanlage zur Vertreibung von Ratten und Mäusen mit einer optischen und akustischen Vogelabwehr mit Stakkatoren und Xenonblitz kombiniert.

  • Schaufenster „Winterlandschaft“, immer ein „Hingucker“.

    Für Aufsehen gesorgt

    11.03.2005 | Verkauf & MarketingHainhausen Sich von der Masse abheben und dazu noch sparen, war die Idee von Corinna und Wolfgang Schäfer für ihre Bäckerei.

  • Zur Premiere hatte Hans-Rainer Auffenberg eine Torte gebacken, die im Laufe der Pressekonferenz offiziell angeschnitten wurde. Mit von der Partie war ein Großteil der Obermeister des Bäckerinnungsverbandes Westfalen-Lippe.

    „westfalenbäcker“gehen an den Start

    11.03.2005 | Verkauf & MarketingCastrop-Wenn das Handwerk auf Dauer Bestand haben soll, muss es mehr Profil gewinnen.

  • Starker Trend zur Selbstbedienung

    11.03.2005 | Verkauf & MarketingDie klassischen Bedienungstheken für Käse, Wurst und Fleisch verlieren im deutschen Einzelhandel immer stärker an Bedeutung.

  • Kalkulation für 31 Nuss-Vital-Brote

    11.03.2005 | ABZ-RezeptRoggenmehl, Type 11507,0000,302,10 Weizenmehl, Type 5503,0000,341,02 Wasser7,100 Meersalz0,1800,360,06 Hefe0,1101,020,11 Haselnüsse, gerieben0,6004,352,61 Hanfnüsse, geschält0,6005,403,24 Hanfnüsse zum Dekor0,2005,401,08 Gesamtgewicht18,790 Rohstoffaufwand10,22 Zeitbedarf für 31 Stück 40 Minuten Minutenkostensatz 0,50 e Produktionskosten = 40 Min.

  • Käseverbrauch auf Rekordhöhe

    11.03.2005 | Ernährungs- & WarenkundeDer Käseverbrauch in Deutschland ist im vergangenen Jahr wieder gestiegen und hat nach Angaben der Zentralen Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) eine Rekordhöhe erreicht: Pro Kopf und Jahr entfallen auf jeden Bundesbürger nun 22 (Vorjahr: 21,7) Kilogramm Käse.

  • Bayerns Verbraucherschutzminister Schnappauf setzt sich für eine Paradigmenwechsel ein: Primäre Aufgabe des Gesundheitswesen muss die Erhaltung der Gesundheit, nicht die Behandlung von Krankheiten sein.

    Aktion leichter leben in Deutschland

    11.03.2005 | Ernährungs- & WarenkundeDer Landesinnungsverband des Bayerischen Bäckerhandwerks gehört in diesem Jahr nicht mehr zu den offiziellen Kooperationspartnern der Abnehmaktion „Leichter leben in Deutschland“.

  • Nuss-Vital-Brot Rezept für 31 Stück

    11.03.2005 | ABZ-Rezept10 kg Gesamtmehl (70 RM/30 WM) Grundsauer 0,120 kg Anstellgut 1,200 kg Roggenmehl, Type 1150 0,900 kg Wasser Vollsauer 2,220 kg Grundsauer 2,300 kg Roggenmehl, Type 1150 2,250 kg Wasser Teig 6,700 kgVollsauer 3,500 kgRoggenmehl, Type 1150 3,000 kgWeizenmehl, Type 550 3,700 kgWasser 0,180 kgMeersalz 0,110 kgHefe 0,600 kgHaselnüsse, gerieben 0,600 kgHanfnüsse, geschält

  • Bewirtung von Arbeitnehmern

    11.03.2005 | Steuer & RechtBei der Absetzung von Bewirtungskosten für Geschäftsfreunde und für Arbeitnehmer gibt es gewisse Unterschiede.

  • Arzttermin während Arbeitszeit

    11.03.2005 | Steuer & RechtGrundsätzlich sind Beschäftigte angehalten, Arzttermine in der arbeitsfreien Zeit wahrzunehmen.

  • Steuerfreistellung nutzen?

    11.03.2005 | Steuer & RechtZum 1. Januar 2005 ist eine Änderung der §§ 3 Nr.

  • Bei Barzahlung kein Steuerabzug

    11.03.2005 | Steuer & RechtDurch das „zweite Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt“ können Steuerpflichtige ihre Aufwendungen für so genannte haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und haushaltsnahe Dienstleistungen seit 2003 teilweise von der Steuer absetzen.