ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Praxis

  • PraxisTipp

    21.07.2008 | Marketing_VerkaufWie Sie mit PR-Aktionen für Aufmerksamkeit sorgen:Schaubacken führt dem Publikum die Vielfalt, Modernität und handwerkliche Backkunst vor Augen.

  • Durch Verkostungsaktionen können Kunden auf den Geschmack gebracht werden: So nutzte Dieter Siegel auf dem Stuttgarter Brotmark die Möglichkeit, sein Qualitätsbrot häppchenweise anzubieten.

    PR-Aktionen machen Appetit auf mehr

    21.07.2008 | Marketing_VerkaufVon Klaus LinkeFür Bäckereibetriebe gibt es viele Möglichkeiten zu PR-Aktionen: Tag der offenen Tür, Schaubacken, Gebäckparty, Veranstaltungen mit karitativem Zweck, Bunter Nachmittag, Ausstellungen im Schaufenster oder Laden und natürlich die allseits beliebten Verkostungsaktionen.

  • „Wichtig ist, dass es den Kunden schmeckt“

    „Wichtig ist, dass es den Kunden schmeckt“

    21.07.2008 | ReportageAuch die Bäckerei und Konditorei Richter im anhaltischen Güterglück spürt die starke Preissteigerung bei Rohstoffen.

  • PraxisTipp

    17.07.2008 | UnternehmensfuehrungDie Erfolgszutaten einer „Führung mit Herz“: Fühlen Sie sich in Ihre Mitarbeiter ein, motivieren Sie sie, reden Sie mit ihnen und hören Sie ihnen auch zu! Holen Sie sich Feedback und sorgen Sie für Erfahrungs- und Informationsaustausch!Schaffen Sie optimale Arbeitsbedingungen für sich und Ihre Mitarbeiter! Überprüfen Sie auch ständig Ihren eigenen Arbeits- und Führungsstil: Setzen Sie sich konkrete Ziele und Prioritäten, planen Sie sorgfältig und delegieren Sie, wo nötig.

  • RechtsTipp

    17.07.2008 | ServiceBetriebsinhaber sollten keineswegs darauf warten, ob beziehungsweise in welchem Umfang sich die Folgen der Finanzkrise auf ihre Kreditkonditionen auswirken werden.

  • Schneiden mit Ultraschall

    Schneiden mit Ultraschall

    17.07.2008 | Produkte Macht es keine Fachkraft, dann sind die Kuchenstücke oft ungleichmäßig groß geschnitten.

  • Modernes Kassensystem

    Modernes Kassensystem

    17.07.2008 | ProdukteDas neue Kassensystem QT-6000 von Casio lässt sich laut Hersteller schnell an die individuellen Bedürfnisse eines Bäckereigeschäftes anpassen.

  • Sparformel Erdgasantrieb

    Sparformel Erdgasantrieb

    17.07.2008 | ProdukteMit Erdgasantrieb sinken die Tankkosten um etwa 50 Prozent.

  • Wendiges Verkaufsmobil

    Wendiges Verkaufsmobil

    17.07.2008 | ProdukteMit dem neuen Kastenwagen-Verkaufsmobil Backmaster Basic SM 290 bietet die Firma Gamo dem Kunden nun ein kompaktes, wendiges und voll ausgestattetes Verkaufsmobil auf einem Renault Master Kastenwagen an.

  • Neue Entkernmaschine

    Neue Entkernmaschine

    17.07.2008 | ProdukteDie Solinger Firma Jako-Jansen GmbH & Co.

  • Die richtige Menge Dampf

    Die richtige Menge Dampf

    17.07.2008 | ProdukteAb sofort sind alle Ladenbacköfen und Kleinbacköfen der Manz-Ofenserien 60 und 80 mit einer Stufenbedampfung ausgestattet.

  • Energie effizient zurückgewinnen

    Energie effizient zurückgewinnen

    17.07.2008 | ProdukteUm Energiekosten in der Bäckerei nachhaltig zu senken, haben die Miwe-Ingenieure ein Energierückgewinnungssystem entwickelt, das speziell an die Gegebenheiten in der Backstube angepasst ist: Die Miwe econova.

  • Proteinkonzentrat bindet Wasser

    Proteinkonzentrat bindet Wasser

    17.07.2008 | ProdukteZur Kosteneinsparung bei Qualitätssteigerung empfiehlt Waltermühle aus Böhl-Iggelheim sein Proteinkonzentrat.

  • Eine erfolgreiche Betriebs- und Menschenführung zeigt ihre Auswirkungen vor und hinter der Theke: Reinhard Hesse, Inhaber der Bäckerei Hesse, legt Wert auf ein gutes Betriebsklima, denn wenn sich die Mitarbeiter wohl fühlen, überträgt sich das auf di

    Mit Gefühl und Verstand zum Erfolg

    17.07.2008 | UnternehmensfuehrungHeutzutage genügt es nicht mehr, dass der Chef ein guter Fachmann, ein „Meister seines Faches“ ist.

  • Die Finanzkrise als unterschätzte Gefahr

    17.07.2008 | ServiceGerhard A. lässt auf seine Hausbank, eine größere Kreditgenossenschaft, nichts kommen. Er hält der Volksbank seit seiner dortigen Kontoeröffnung vor mehr als fünfzehn Jahren die Treue, da sie ihm in der damaligen Eröffnungsphase seines Handwerkbetriebes komplikationslos Darlehen zur Verfügung stellte, von denen andere Banken nichts wissen wollten.

  • Erfolgreiche Filiale 967 Meter über dem Meeresspiegel

    Erfolgreiche Filiale 967 Meter über dem Meeresspiegel

    16.07.2008 | ReportageVon Kai KricheldorffKnapp 12.000 Einwohner leben in der Doppelstadt Titisee-Neustadt im Hochschwarzwald.

  • Herstellung und Verkauf von Apfel-Sahne-Desserts

    15.07.2008 | RezeptHerstellungBöden:1. Gekühlten Buttermürbeteig 2,5 mm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher (Durchmesser 9,5 cm) Böden ausstechen.

  • „Backhaus Hennig“ unter Volldampf

    „Backhaus Hennig“ unter Volldampf

    14.07.2008 | Reportage Keinen Schritt, sondern einen riesigen Sprung in die Zukunft hat Bäckermeister Jens Hennig in den vergangenen Monaten mit seinem Betrieb gemacht.

  • Tipps zur Herstellung und Verkauf der Apfeltörtchen

    10.07.2008 | RezeptHerstellungVorbereitungen:Die Tortelettenformen mit Mürbeteig auslegen und stippen.

  • Schnell und scharf geschnitten

    10.07.2008 | Reportagevon Werner KrälingVier Schwestern führen heute die Traditionsbäckerei Schreiber in Großheppach: Bärbel und Birgit leiten Backstube und Konditorei, Beate und Elke (Schreiber) organisieren den Verkauf – alle als gleichberechtigte Gesellschafterinnen seit 1993 in der GmbH mit fünf Filialen eingetragen: Ein moderner Familienbetrieb mit geballter Frauenpower in einem starken Team mit viel Kreativpotenzial, eigenen Produktentwicklungen und klugem Blick für moderne Kundenwünsche.

  • PraxisTipp

    10.07.2008 | Marketing_VerkaufEin Ladenbackofen lohnt sich nur, wenn gezielt damit gearbeitet wirdWenn Ladenbackofen, dann diesen auch möglichst permanent einsetzen Die Kosten für das Ladenbacken dürfen nicht unterschätzt werdenArtikel, wenn möglich, nicht parallel zentral und auch im Verkaufsraum produzierenLadenbacköfen vor allem dann einsetzen, wenn Ware aus der Backstube bereits etwas alt aussieht, z.

  • Tipps zu Herstellung und Verkauf von Dinkelsofties

    10.07.2008 | RezeptHerstellungVorteig:· Kneten (spiral): 5 Minuten langsam; Teigtemperatur (TT): 24 °C;Stehzeit (TR): 16 Stunden abgedeckt im KühlraumBrötchenteig:Kneten (spiral): 7 + 1 Minuten;Teigtemperatur (TT): 25 °C;Teigruhe (TR): 30 MinutenAufarbeitung:Teigeinlage/Presse: 1000 g1. Nach der Teigruhe die Pressen (Brüche) abwiegen und kurz angaren lassen.

  • Kundenservice Brotschneiden

    Kundenservice Brotschneiden

    10.07.2008 | FachthemaDer Trend hin zu kleineren Broten mit 500 g oder 750 g Gewicht wird flankiert zu geschnittenen und verpackten Broten: Verbraucher lieben es schnell und bequem und zu Hause am Küchentisch fehlt entweder die Zeit zum Schneiden oder Omas Schneidemaschine mit Handkurbel ist bereits zum antiken Accessoire erklärt.

  • PraxisTipp

    09.07.2008 | FachthemaTipps für Brotschneider:Brote vor dem Schneiden bis in den Kern auskühlen lassen (max.

  • Energieberaterin Andrea Stanzel rät, auch gebündelte Stromangebote zu prüfen.

    Drum prüfe, wer sich länger bindet

    08.07.2008 | Service „Nicht alles, was günstig zu sein scheint, ist es auch wirklich“, muss Energieberaterin Andrea Stanzel aus Wunstorf oft feststellen.