ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Praxis

  • Kaffee aus der Kapsel

    Kaffee aus der Kapsel

    08.05.2008 | ProdukteDie Lavazza Blue 4000 verbindet modernste Technologie mit einfacher Bedienung und ansprechendem Design.

  • Optik sorgt für Stimmung

    Optik sorgt für Stimmung

    08.05.2008 | ProdukteMeistermarken und BIB-Ulmer Spatz haben für die Fußball-Europameisterschaft gemeinsam mit dem Service-Club ein umfangreiches Paket geschnürt.

  • Erfrischendes Kaltgetränk

    Erfrischendes Kaltgetränk

    08.05.2008 | ProdukteDas Unternehmen „Freunde der Erfrischung“ hat sich auf das Thema Frozen Drinks samt Zubehör spezialisiert.

  • Optimierte Warenwirtschaft

    08.05.2008 | ProdukteDie Pentagast Marketing- und Dienstleistungsgesellschaft der Gastronomieausstatter eG hat sich für das auf Microsoft DynamicsTM (NAV) aufbauende Warenwirtschaftssystem Gevis von der GWS (Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH) entschieden.

  • Individuell zusammenstellen

    Individuell zusammenstellen

    08.05.2008 | ProdukteDer Miwe Cube ist Bestandteil des besonderes Baukastensystems „FreshFood-System“, bei dem vom Grundgestell über Gär- und Trockenschrank bis zum Backen mit Umluft oder auf Stein die Elemente beliebig zusammengestellt werden können.

  • Mit natürlichem Wirkstoff

    Mit natürlichem Wirkstoff

    08.05.2008 | ProdukteDie Schädlingsbekämpfungsprodukte „Molio-Ungezieferspray“ und „Insektomat Multi 3 – selbsttätiger Nebelautomat“ der Firma Sasa-Biofang werden gegen fliegende und kriechende Schädlinge eingesetzt.

  • Brote wie in der Schweiz

    Brote wie in der Schweiz

    08.05.2008 | ProdukteDas Wurzelbrot der Weizenmühle Willi Grüninger AG aus Flums/Schweiz gibt es auch in Deutschland.

  • Praktisch zusammengefasst

    Praktisch zusammengefasst

    08.05.2008 | Recht&Steuern Bestimmte Gesetze sind aushangpflichtig, das heißt, sie müssen in allen Unternehmen – egal welcher Größe – ausgehängt werden.

  • Sondervorschriften für Diabetiker-Lebensmittel unnötig

    06.05.2008 | BerlinSpezielle Diabetiker-Lebensmittel sind aufgrund neuerer wissenschaftliche Erkenntnisse nicht erforderlich, meldet das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR).

  • Pappert´s eröffnet Holzofenschaubäckerei mit gastronomischem Angebot

    Pappert´s eröffnet Holzofenschaubäckerei mit gastronomischem Angebot

    29.04.2008 | Marketing & VerkaufPappert“s Bäckerei hat ihre 67. Filiale mit einem Feuerwerk eröffnet. So bekamen die geladenen Gäste zur Eröffnung des „feuer.werks“ in Eichenzeller Industriegebiet den richtigen Eindruck von dieser trendigen Verkaufsstelle.

  • Anita Kießlich (links) und Vera Hortmann kennen sich mit dem neuen Bio-Backwaren-Sortiment bestens aus.

    Vom Bäcker bis zur Verkaufsmannschaft in „Bio“ geschult

    29.04.2008 | MarketingAb sofort bietet der Bad Driburger Hochstiftbäcker Matthias Goeken in seinen Bäckerei-Fachgeschäften neben den herkömmlichen Produkten ein vielfältiges Bio-Sortiment an.

  • Bei der Rechnung muss die richtige Adresse angegeben sein

    29.04.2008 | Steuer & RechtWill ein Unternehmer den Vorsteuerabzug geltend machen, so trägt er die Feststellungslast, dass der in einer Rechnung angegebene Sitz einer GmbH tatsächlich Bestand hat.

  • Der Erfolg ist Handarbeit

    Der Erfolg ist Handarbeit

    29.04.2008 | ReportageVon Werner KrälingEin im Ehrenamt abgehobener Sonntagsredner ist Walter Augenstein bestimmt nicht.

  • Kneten als Basistechnologie

    Kneten als Basistechnologie

    29.04.2008 | FachthemaVon Hans StumpfAm Anfang steht der Teig.

  • PraxisTipp:

    29.04.2008 | Vier Tipps zum richtigen Knetprozess: Weichere Teige länger kneten.

  • Schwieriger Spagat: In vielen Handwerksbetrieben füllt der Inhaber sowohl die Position des Backstubenleiters als auch die des Unternehmers aus.

    Handwerker oder Unternehmer?

    29.04.2008 | Unternehmensfuehrungvon Werner BayerFür die Führung von Betrieben gibt es keine allgemein gültigen Erfolgsrezepte nach dem Muster „Man nehme .

  • Der Erfolg ist Handarbeit

    29.04.2008 | ReportageVon Werner KrälingEin im Ehrenamt abgehobener Sonntagsredner ist Walter Augenstein bestimmt nicht.

  • Wohlwollende, aber auch kritische Prüfung: Die Jury musste sich gründlich beraten, bevor die Sieger endgültig feststanden (von links): Werner Kräling, ABZ, Jürgen Rieber, Wiesheu, Sonja Bruning und Bernd Mestekemper von Meylip.

    „Süßer Eckball“ gewinnt Vorrundenspiel

    28.04.2008 |  Ganz im Zeichen der Fußball-EM stand die erste Etappe des diesjährigen St. Allery Azubi-Grand-Prix.

  • Kraftpaket mit Potenzial

    Kraftpaket mit Potenzial

    28.04.2008 | ReportageVon Margitta PötzschMit einer Schlag- und Rührmaschine werden im allgemeinen für Jahrzehnte die Arbeitsbedingungen in einer Konditorei geprägt, so wie beispielsweise von einer 50 Jahre alten Maschine bei der Firma Fahland in Berlin-Wilhelmshorst.

  • Meinung:

    28.04.2008 | ReportageKonditoreileiter Marcel Bethke zur Rego-Schlag- und Rührmaschine:„Die neue Maschine entspricht voll unseren Erwartungen, wir können damit alle in der Konditorei benötigten Massen und sogar kleine Teige in einwandfreier Qualität herstellen.

  • Vielseitig bewährte Technik

    28.04.2008 | ReportageVon Margitta PötzschIn der Bäckerei Ohland in Memmelsdorf bei Bamberg werden nicht nur die alten Rezepte für das tägliche Brot sowie zahlreiche Spezialitäten gepflegt, sondern auch die Technik.

  • Vielseitig bewährte Technik

    Vielseitig bewährte Technik

    28.04.2008 | ReportageVon Margitta PötzschIn der Bäckerei Ohland in Memmelsdorf bei Bamberg werden nicht nur die alten Rezepte für das tägliche Brot sowie zahlreiche Spezialitäten gepflegt, sondern auch die Technik.

  • Bei Kritik von Kunden nicht unwirsch reagieren. Zuerst die Emotionen aus dem Gespräch nehmen, dann freundlich und sachlich antworten.

    Freundlich und selbstbewusst reagieren

    25.04.2008 | Marketing&VerkaufDie meisten Einwände im Verkaufsgespräch betreffen den Preis und die Produkte.

  • PraxisTipp:

    25.04.2008 | Marketing&VerkaufEinwänden sachlich begegnenEinwände sind Fragen an das Verkaufspersonal – auch wenn sie dem Kunden manchmal unsanft über die Lippen stolpern.

  • Mehrkornbrot mit Traubenkernmehl

    Fitnessbrot mit Traubenkernmehl im Einsatz

    25.04.2008 | Marketing&VerkaufDas Bäckerhaus Veit in Bempflingen setzt ein regionales Zeichen für mehr Gesundheit und eine bessere Fitness.