ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Praxis

  • Lebens- oder Arzneimittel?

    24.01.2008 | Ernährungs- & WarenkundeDas Kieler Landwirtschaftsministerium hat zusammen mit der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH) einen Leitfaden Nahrungsergänzungsmittel erarbeitet.

  • Promis mit handwerklicher Basis

    Promis mit handwerklicher Basis

    17.01.2008 | Aus- & WeiterbildungWas haben Fußball-Weltmeister Jürgen Klinsmann, Schauspieler Günter Lamprecht und Scorpions-Gründer Rudolf Schenker gemeinsam? Sie alle starteten ihre berufliche Karriere im Handwerk – und schlossen sie erfolgreich mit dem Gesellenbrief ab.

  • Die 23 „frisch gebackenen“ Meister und Meisterinnen der Sächsischen Bäckerfachschule mit Lehrpersonal.

    Neue Meister/innen hat das Land

    17.01.2008 | Aus- & Weiterbildung23 „frisch gebackene“ Bäckermeisterinnen und Bäckermeister haben im Januar 2008 ihre Ausbildung an der Sächsischen Bäckerfachschule Dresden-Helmsdorf e.

  • Biomat 300 Ecoline mit Dosierpumpe für einstufige Roggensauerteige.

    Fermentieren und dosieren

    17.01.2008 | ABZ-PlusZur Herstellung von klassischen einstufigen Sauerteigen hat Isernhäger den Roggensauerteigfermenter Biomat 300 Ecoline im Programm.

  • Anbieter: „Sauerteiganlagen, Brotherstellung“

    17.01.2008 | ABZ-PlusAnbieterTelefonInternet Sauerteiganlagen AT Hefele Hematronic09343 644-0www.

  • Der granulatförmige Starter sorgt in Anlagen für die gewünschte Mikroflora.

    Direkt und zuverlässig starten

    17.01.2008 | ABZ-PlusFür die qualitativ hochwertige und sichere Herstellung von Broten und Gebäcken ist sowohl die Zusammensetzung des Anstellgutes als auch die Führung des Teiges von entscheidender Bedeutung.

  • Vorbereitung, Dokumentation und Veranschaulichung sind wichtige Bestandteile erfolgreicher Unterweisung.

    Motivieren, präsentieren, dokumentieren

    17.01.2008 | Aus- & WeiterbildungDie Unterweisung gehört zu den Grundpflichten des Unternehmers.

  • Küchenpraxis leicht gemacht

    Küchenpraxis leicht gemacht

    17.01.2008 | Aus- & WeiterbildungWissen Sie, wie ein feiner Biskuitboden aus Vollkornmehl gelingt? Möchten Sie heimisches Gemüse und Hülsenfrüchte raffiniert zubereiten? Suchen Sie Alternativen, wie Sie beim Kochen mit weniger Fett und Zucker auskommen? Zu allem, was man in der Küche zaubern kann, liefert die UGB-Küchenpraxis auch für das gastronomische Angebot im Bäckerhandwerk leicht umsetzbare Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

  • Händewaschen schützt

    17.01.2008 | Ernährungs- & WarenkundeDas Robert Koch-Institut warnt vor einer erneuten Epidemie bestimmter Magen-Darm-Viren.

  • Daten & Fakten

    Daten & Fakten

    17.01.2008 | ABZ-PlusFirma Bäckerei Dietzel Weinstraße 1 36460 Merkers-Kieselbach Inhaber: Thomas Dietzel Unternehmensstruktur Fachgeschäfte:2 Eigene Verkaufsfahrzeuge:2 Fahrzeuge von Franchise-Partnern:2 Mitarbeiter Gesamt: 15 (davon 2 Auszubildende) Produktion: 6 Verkauf: 9 Sorten Brot:10 Brötchen:10 Feinbackwaren:100 Umsatzstruktur Brot, Brötchen:50% Feinbackwaren:48% Snacks:2% Preisbeispiele Mischbrot (1 kg): 1,95 Spezialbrot (500 g): ab 1,40 Einfaches Brötchen: 0,20 Spezialbrötchen: 0,40 Blechkuchen (1 Stück):0,90 bis 1,10

  • Brotaufarbeitung per Hand oder Maschine?

    17.01.2008 | ABZ-PlusDas ist auch festzustellen, wenn man sich das Thema Brotaufarbeitung anschaut.

  • Der Rund- und Langroller Superba von Kemper verfügt über einen ausgesprochen langen Wirkweg und erzielt so beste Wirkergebnisse.

    Sehr gute Brotqualität muss Priorität genießen

    17.01.2008 | ABZ-PlusAm Brotmarkt konkurrieren Handwerksbäcker schon seit Jahren mit den Niedrigpreisen des LEH und der Back-Discounter.

  • Sauerteiganlage von AT mit automatischer Befüllung und Entnahme.

    Mischtechnik ist an die Festigkeit angepasst

    17.01.2008 | ABZ-PlusFür unterschiedliche Anforderungen der Vorteigherstellung in Handwerk oder Industrie bietet AT-Produktentwicklung die passende individuelle Systemlösung.

  • Platz sparende Kombination zum Rund- und Langwirken von Broten.

    Mit gutem Stand auf die Ruheplatte

    17.01.2008 | ABZ-PlusDer Rund-Langwirker RLW von Trima ist eine kompakte Rund- und Langwirkkombination zur Verarbeitung von Roggen-, Weizen- Misch- und Spezialbrotteigen.

  • Die Teigteilmaschine Robot, hier mit angebauter Abschneidevorrichtung, arbeitet viskositätsunabhängig.

    Teilt schonend feste und weiche Teige

    17.01.2008 | ABZ-PlusDie Vemag Maschinenbau GmbH produziert Teigteilmaschinen für jede Betriebsgröße.

  • Beim größeren Teigteiler-Modell ist der wegklappbare Trichter als Sonderausstattung erhältlich.

    Keine marmorierten Teige

    17.01.2008 | ABZ-PlusDer Reinigungsaufwand für den Volumenteigteiler der Firma Johannes Scheurer tendiere gegen Null, so Scheurer-Geschäftsführer Hans Heyse.

  • Der Saugteiler ist als Einkolben- oder Zweikolbenmaschine erhältlich.

    Teigschonend und rationell aufarbeiten

    17.01.2008 | ABZ-PlusDer kompakte Teigteiler TA von Trima – Triebeser Maschinenbau – ermöglicht eine vielseitige und rationelle Produktion.

  • Die Consul ET wurde gegenüber früheren Modellen jetzt niedriger gebaut.

    Geringer Platzverbrauch – hohe Leistung

    17.01.2008 | ABZ-PlusDank seiner kompakten Bauweise macht sich der Consul ET auf nur zirka einem Quadratmeter Stellfläche klein.

  • „Eine Runde“ Entspannung

    17.01.2008 | ABZ-PlusBäckerei Dietzel, Merkers-Kieselbach, schwört auf eine einfache und zuverlässige Anlage zur Brotaufarbeitung

  • Fördern ohne mechanische Belastungen

    17.01.2008 | ABZ-PlusImmer mehr Bäckereien verarbeiten Weizenvorteige.

  • Auf Aromproduktion getrimmt

    17.01.2008 | ABZ-PlusDer Weizenvorteigstarter Mailänder von Böcker ist ein flüssiges Starterprodukt, das nach einem historischen Verfahren hergestellt wurde.

  • Ein Alleskönner ohne Kompromisse

    17.01.2008 | ABZ-PlusDie Bäckerei Diepenbrock aus Everswinkel rationalisiert die Brot- und Brötchenherstellung und bewahrt dabei die traditionellen Rezepte mit langer Teigführung

  • Daten & Fakten

    17.01.2008 | ABZ-PlusIhr Münster-Land-Bäcker Diepenbrock Grothues 12 48351 Everswinkel Inhaber: Hubertus Diepenbrock Unternehmensstruktur Fachgeschäfte:6 Café:2 Sonstige Vertriebsformen Verkaufswagen2 Mitarbeiter Gesamt: 45 (davon Auszubildende)6 Produktion: 10 Versand/ Logistik:2 Verwaltung: 1 Verkauf:32 Ausstattung Tiefkühlfläche:30m² Backfläche:30m² Sorten Brot:15 Brötchen:15 Feinbackwaren:25 Umsatzstruktur Brot, Brötchen:60% Feinbackwaren:30% Snacks:10% Preisbeispiel Berliner:0,90 Einfaches Brötchen: 0,28 Brezel: 0,55

  • Reifer Vollsauer in nur sieben Stunden

    17.01.2008 | ABZ-PlusDie Bäckerei Füssel, Neueibau, investierte in neue Sauerteiganlage mit komfortabler Steuerung

  • Daten & Fakten

    17.01.2008 | ABZ-PlusFirma Bäckerei/Konditorei Füssel Dorfstraße 34 02739 Neueibau www.