ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Praxis

  • Verwüstet Hochwasser den Laden, steht der Betrieb lange still – die richtige Versicherung verhindert den finanziellen Ruin und ermöglicht den Fortbestand der Bäckerei.

    Vorsorge schützt vor dem Ruin

    16.02.2019 | Schwerpunkt Von Hartmut Camphausen Ein Brand, ein Rohrbruch oder drastische Hygienemängel können zur Folge haben, dass ein Bäcker seinen Betrieb zeitweilig schließen muss – und womöglich monatelang

  • Im Schaltschrank hat Messtechnik fürs Monitoring Platz.

Foto Shutterstock/DmitryKalinovsky

    Effizientes Sparen braucht die Energie des Bäckers

    16.02.2019 |  Von Hartmut Camphausen Rund drei Umsatz-Prozente muss der Bäcker zur Deckung seiner Energiekosten aufwenden, in kleineren Betrieben kann dieser Anteil auf fünf Prozent steigen. Schätzungen der

  • Die abgebildeten Backzutaten sind einzeln oder auch als Kombinationsbackmittel erhältlich.

    Bio-Zutaten verzichten auf technische Enzyme

    16.02.2019 | Die Zugabe von Backmitteln bei der Gebäckherstellung wird von Publikumsmedien immer wieder thematisiert und bringt in der Folge Bäcker in Argumentationsschwierigkeiten. Deshalb suchen viele Bäcker

  • Einladend und großzügig gestaltet:
Die Bäckerei Frank hat ihr Geschäftsfeld um ein Café erweitert.

    Das volle Programm

    16.02.2019 |  Von Reinald Wolf Hilde, GerDi und neuerdings auch das Rosa Käpsele sorgen in der Bäckerei Frank für Aufmerksamkeit, Kommunikation – und Umsatz. Wobei es sich nicht um Verkäuferinnen – und

  • Jarno Hutterer, 46 Cham, 9 Standorte

    16.02.2019 | „Unser größter Hit ist unser ‚Stoaofenbrot‘ – das Steinofenbrot in bayerisch geschrieben. Wir verschicken es mittlerweile sogar an einige Kunden, dabei haben wir keinen Onlineshop. Und

  • Joachim Paul, 56 Saarwellingen, 17 Standorte

    16.02.2019 | „Einen richtigen Flop haben wir noch nicht gehabt. Bisher ist alles gut bei unseren Kunden angekommen. In jeder Sparte gibt es einen Renner. Aber unser Kopenhagener Plunderkranz ist wahrscheinlich

  • Michael Baalk, 34 Verden, 22 Standorte

    16.02.2019 | „Das Top-Produkt in unseren Filialen ist logisch das Schnittbrötchen. Der Hauptverkauf geht darüber. Wir haben 25 verschiedene Sorten. Zum Beispiel die Seemöhre, das ist ein Körnerbrötchen mit

  • Gerd Engelbrecht, 50 Bremerhaven, 26 Standorte

    16.02.2019 | „Neben der großen Auswahl an Klassikern im Sortiment haben wir jedes Jahr einen ständigen Wechsel an saisonalen und neuen Produkten. Als großer Hit aus der Warengruppe Brot und Brötchen hat

  • Jochen Baier, 46 Herrenberg, 4 Standorte

    16.02.2019 | „Produktinnovationen kreieren bei uns die Kunden, wir versuchen genau zuzuhören. Neudeutsch nennt man das ‚shop floor sending board‘. Was bei uns ganz toll eingeschlagen hat, sind die Pastrami

  • Urlaubspläne helfen, den Überblick zu behalten.

    Die Grenzen närrischer Fröhlichkeit

    16.02.2019 | Berlin (abz). Zum Start der fünften Jahreszeit herrscht nicht nur in Karnevalshochburgen Narrenfreiheit. Auch in vielen Büros herrscht närrisches Treiben. Das hat allerdings seine Grenzen.

  • Urlaubspläne helfen, den Überblick zu behalten.

    Wer Urlaub will, braucht einen Plan

    16.02.2019 |  Von Wolfgang Büser und Maik Heitmann Die Verständigung darüber, wer wann wie lange Urlaub machen kann, gehört zu den aufwändigsten Aufgaben der Arbeitgeber und Personalbüros. Diese Punkte

  • Dem potenziellen Nachfolger sollte der Senior offen begegnen – und die Hand reichen.

    Kopieren unerwünscht

    16.02.2019 | Düsseldorf (abz). Führungskräfte übernehmen häufig den Führungsstil ihrer eigenen Chefs. Das haben die Jobplattform StepStone und das Kienbaum Institut ISM in einer Studie unter 13.500 Fach-

  • Dem potenziellen Nachfolger sollte der Senior offen begegnen – und die Hand reichen.

    Mitarbeiter ebnen Hackern den Weg

    16.02.2019 | Frankfurt (abz). Hackerangriffe auf Unternehmen werden immer ausgeklügelter. Unvorsichtige und ahnungslose Mitarbeiter sind dabei der größte Risikofaktor für die Sicherheit im Netz. Lothar

  • Dem potenziellen Nachfolger sollte der Senior offen begegnen – und die Hand reichen.

    Nachfolge erfordert Entgegenkommen

    16.02.2019 |  Von Marc R. Hocks Generationswechsel in Familienunternehmen sind eine Herkulesaufgabe – und häufig ein Tabuthema. Statt die Übergabe frühzeitig zu planen, schiebt der Inhaber den Machtwechsel

  • Die Übergabe des Kündigungsschreibens ist oft mit starken Emotionen verbunden.

    Wenn schon kündigen, dann fair

    16.02.2019 |  Von Fabienne Gehrig Fehlende Mitarbeiter sind im Handwerk der limitierende Faktor für Wachstum. Umso schmerzhafter ist es, wenn Fachkräfte das Unternehmen verlassen oder gekündigt werden müssen.

  • Sichtbar gute Laune öffnet die Herzen der Kunden und deren Geldbeutel.

    Ein bisschen Spaß muss sein

    16.02.2019 | Eine Bäckerei mit Café in der Vorkassenzone eines Supermarktes. Eine Kundin stellt sich auf die Seite mit dem Kaffeeausschank, hinter der eine junge Verkäuferin hantiert. Die schaut die Kundin an

  • Rezeptideen für Ostergebäcke

    Rezeptideen für Ostergebäcke

    16.02.2019 | Dawn FoodsDawn Foods Germany stellt eine Osteraktion zur Kundenbindung mit Mehrumsatz und Sammelspaß vor. Bäckereien oder Cafés könnten die Aktionskonditionen selbst bestimmen und so beispielsweise einen

  • Mit dem Hasen am Tisch

    Mit dem Hasen am Tisch

    16.02.2019 | UnifermMit einem Familien-Dinkelbrot erweitert Uniferm die Markenlizenz „Felix“. Seit nunmehr 25 Jahren gebe es die Kinderbuchfigur „Felix, der Hase“. Aus den ersten Lesern sind heute Eltern

  • System wächst dynamisch

    16.02.2019 | Optimo-BercherDer Branchensoftware-Anbieter Optimo-Bercher hat nach eigenen Angaben die Warenwirtschaftslösung Optiback2 auf ein neues Lizenzmodell umgestellt. Nutzer der Bäckereisoftware erhielten damit ein

  • Cremiges Topping veredelt Kaffee

    Cremiges Topping veredelt Kaffee

    16.02.2019 | LattizPerfekter Milchschaum auf Knopfdruck, hygienisch, schnell und einfach – das alles soll die Lattiz von Friesland Campina Foodservice können. Lattiz helfe, auch bei großen Mengen immer

  • Transparent gelieren

    Transparent gelieren

    16.02.2019 | SiebrechtDer Backzutatenanbieter Siebrecht erweitert sein Clean Label-Sortiment mit einem neuen Geleeguss unter der Marke Siebin. Das pulverisierte Produkt wird laut Siebin mit Wasser und Zucker verarbeitet

  • Loser Blatttee im Beutel

    Loser Blatttee im Beutel

    16.02.2019 | Darboven/EillesDarboven bietet mit Eilles-Tee bereits auch Bio- und Fairtrade-zertifizierte Tees an. Kürzlich sind laut Anbieter vier neue Teesorten hinzugekommen. Die Luxury World Selection von Eilles-Tee bietet

  • Urkorn-Mix für Süßes

    Urkorn-Mix für Süßes

    09.02.2019 | BackaldrinBackaldrin hat sein Sortiment rund um Urgetreide eigenen Angaben zufolge weiter verstärkt. Die Produkte reichen von Urkorn-Konzentrat für Brot und Kleingebäck, über „My Urkorn“ für ein

  • Erdbeer-Sahnetorte: Ob für Böden, Füllung und Dekor Convenience-Produkte verarbeitet werden, muss jeder Bäcker nach seinen Ansprüchen ans Produkt entscheiden.

    Fertig gekauft wie selbst gemacht

    02.02.2019 | Schwerpunkt Von Dorothee Hoenig Bei Feingebäck-Convenience hat jeder Handwerksbäcker ganz eigene Ansprüche. Der eine setzt auf Fruchtfüllungen oder Mixe für Massen, um eine konstante Gebäckqualität zu

  • Moderne Landrassen basieren auf einer Durchkreuzung mehrerer  Hochleistungssorten.

    Moderne Landrassen sind wetterstabil und resistent

    02.02.2019 | Zunehmende Wetterextreme und eine verstärkte Ausbildung von Resistenzen bei Schadpilzen und Viren bereiten Landwirten im Weizenanbau immer häufiger Probleme. Lösungen erhoffen sie vor allem von