ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Themenkanal Ladenbau & Einrichtung

Blicke auf die Ware lenken

In der Kubus-Theke ist Platz für Brötchen, Feingebäck und Snacks.+
In der Kubus-Theke ist Platz für Brötchen, Feingebäck und Snacks.

Weitere Artikel zu


Schrutka-Peukert

„Brot, Backwaren, Konditoreiprodukte in höchster Qualität, aber eben auch das Einkaufserlebnis stehen im Vordergrund“, beschreibt Hans-Jürgen Päsler, Geschäftsführer des Ladeneinrichters , Kundenwünsche. Zudem erwarten sie häufig ein standortgerechtes Snack- und Caféangebot. Schrutka-Peukert wird eigenen Angaben zufolge auf der Südback zeigen, wie so ein Laden aussehen kann. Im Mittelpunkt werde eine Kubus-Theke stehen, in der Brötchen, Feingebäck und Snacks ihren Platz finden. Der stützenlose, jedoch klappbare Glasaufsatz lasse die uneingeschränkten Blicke der Kunden auf die Ware zu.

Ebenso zeigt Schrutka-Peukert bei der Messe Möglichkeiten, wie das Brotregal perfekt inszeniert wird. Das Kubus-Brotregal zeige verschiedene Lösungen. Das Regal selber nimmt sich stark zurück, setzt ausschließlich die Ware in den Vordergrund. Wie Schrutka-Peukert betont, sind Theke und Brotregal immer nur Teil eines Gesamtkonzeptes. Eingebunden in ein Design, das die Philosophie des Betriebes spiegelt, würden Aspekte der Arbeitsabläufe und Ergonomie bedacht.

Informationen:

Tel. 09221 9568-0

www.schrutka-peukert.de

Halle 1, Stand G32

Wer investiert, sollte sich überlegen, welche Ziele er damit verfolgt - und dabei Produktqualität und Auslastung der neuen Technik im Auge behalten.
Auch interessant

Der kluge Bäcker investiert strategisch

Von Reinald Wolf Wer nicht investiert, verliert. Dieser Spruch dürfte auch dem Bäckerhandwerk nicht unbekannt sein. Folgerichtig sind zahlreiche Bäcker in Sachen Investitionen am Drücker: Rund mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel