ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Lekkerland verliert Umsatz

Der Großhändler Lekkerland beliefert neben Tankstellen auch Bäckereien. (Quelle: Unternehmen)+
Der Großhändler Lekkerland beliefert neben Tankstellen auch Bäckereien. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Zulieferer

Der Großhändler musste einen Großkunden an die Konkurrenz abgeben. Nun sollen attraktive Bäcker-Shop-Konzepte neue Chancen eröffnen.

Frechen (abz). Ende Juni läuft der Belieferungsvertrag des Frechener Großhändlers mit der Tankstellenkette Aral aus, dann übernimmt Rewe-to-go die Versorgung der mehr als 1250 Tankstellen. Lekkerlands Umsatz werde dann weiter um einen dreistelligen Millionenbetrag zurückgehen, wie Lekkerland-Chef Patrick Steppe bei der Bilanzvorlage sagte.

Das Unternehmen, das in erster Linie Tankstellen, aber auch Bäckereien beliefert, hatte bereits im abgelaufenen Geschäftsjahr mit einem Umsatzminus in Deutschland (-2,1 % auf 7,57 Mrd. Euro) zu kämpfen. Ein Grund seien die längeren Öffnungszeiten der Discounter und Supermärkte, da dadurch weniger Kunden an Tankstellen einkaufen würden.

Nun will Lekkerland mit neuen Shop-Konzepten gegensteuern. Dazu gehöre das sogenannte "Frischwerk"-Konzept, das in Tankstellen mehr an eine Bäckerei als an eine Tankstellen-Theke erinnern soll. Erfolgreich getestet worden sein soll es in Aalen und Hamburg, nun könnten im laufenden Jahr deutschlandweit bis zu acht Shops dazukommen.

Auch interessant

Back Europ Deutschland will weiter wachsen

Elsdorf (abz). Die Back Europ Deutschland war auch im Jahr 2014 weiter auf Wachstumskurs. Wie die Großhandelszentrale in einer Pressemeldung mitteilt, erhöhte der Verbund trotz schwankendem mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel