ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Workshop mit Experten und einem Puschelmikro

Ben Schulz, Berater im Personal-Branding tritt ebenso bei der Bäko auf... (Quelle: Die Hoffotografen GmbH Berlin)+Zur Fotostrecke
Ben Schulz, Berater im Personal-Branding tritt ebenso bei der Bäko auf... (Quelle: Die Hoffotografen GmbH Berlin)

Weitere Artikel zu


Die Bäko stellt auf ihrer Veranstaltung Anfang November in Würzburg digitale Veränderungen in den Mittelpunkt

(abz). Vom 6. bis 8. November will die Bäko bei ihrem Workshop in Würzburg „die Brücke spannen zwischen der Vergangenheit und den Gegenwarts- und Zukunftsthemen der Backbranche rund um die unserer Welt spannen“. So beschreibt Holger Knieling von der Bäko-Süd nicht ganz unbescheiden den Anspruch der Veranstaltung.

Der Bäcker als

Social-Media-Experte

Die Digitalisierung schreite in Siebenmeilenstiefeln voran, erfasse und verändere Arbeits- und Lebensbereiche: „Backen, Posten und Bloggen zählen heute gleichermaßen zu den Aufgaben einer Bäckerei 4.0, die up to date ihre Kunden via Facebook, Twitter, App und Co erreichen will, um auch morgen Brot zu verkaufen“, heißt es in einer Pressemitteilung des Rohstoffanbieters.

Entsprechend fällt auch der Referenten-Mix aus: Trend- und Konsumforscherin, Digital-Therapeutin, Fachmann für Markenpositionierung und mit Bernd Kütscher, dem Leiter der Akademie Weinheim ein Mann, der weiß, wie Social Media bedient werden sollte.

Betriebsberater Josef A. Hartmayer will aufzeigen, wie das Netz die Backbetriebe verändert: Von der Rezeptverwaltung über das Warenwirtschaftssystem und die Kommissionierung bis hin zur Ladenkasse reichen die Möglichkeiten, die Abläufe digital zu steuern.

Die Teilnahme beträgt pro Person 795 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer, ohne Übernachtung), eine Begleitperson zahlt 290 Euro.

www.baeko-workshop.de

Über die Facetten der Digitalisierung diskutierten Lola Güldenberg (von links), Josef Anton Hartmayer, Nina Bold, Moderator Marcus Höffer, Petra Kunz und Bernd Kütscher.
Auch interessant

Digitalisierung verändert das Handwerk nachhaltig

Von Werner Kräling Eine geballte Ladung an Informationen, Impulsen, Perspektiven und Tipps rund um die Digitalisierung: Beim 28. Bäko Workshop stand für die rund 320 Teilnehmer das Unternehmen mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel