ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Werk 3 geht in Betrieb

Das neue Werk 3 des TK-Backwarenherstellers ist in Betrieb gegangen. (Quelle: Unternehmen)+
Das neue Werk 3 des TK-Backwarenherstellers ist in Betrieb gegangen. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Wolf Butterback

Der TK-Backwarenhersteller setzt in seiner neuen Produktionsstätte auf neueste Technik und Umweltschutz.

Fürth (abz). Der Backwarenhersteller aus Fürth hat nach einer Bauzeit von zirka 18 Monaten sein drittes Werk in Betrieb genommen. Das dreigeschossige Produktionsgebäude erweitert die Kapazität des Herstellers von TK-Teiglingen um sechs Produktionslinien, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Zusätzlich sei mit einem vollautomatischen, computergesteuerten Hochregallager Platz für weitere 8700 Paletten geschaffen worden.

Da das Unternehmen auf Aspekte wie Energieeffizienz, Produktionssicherheit, die Reduktion der Abwasserbelastung und konsequente Mülltrennung Wert lege, sei das neue Werk sowie die Anlagen und das Tiefkühllager nach dem neuesten Stand der Technik geplant und ausgeführt worden.

Ein Teil der Stromerzeugung erfolge beispielsweise über eine hocheffiziente und umweltfreundliche Brennstoffzelle. Aber auch in Bezug auf die Wärmerückgewinnung sowie die Abwasseraufbereitung werde auf modernste Technologie gesetzt.

Diese neue Produktionsstätte hat der TK-Hersteller eröffnet.
Auch interessant

Wolf Butterback eröffnet neue Produktion

Fürth (abz). Der Backwarenhersteller Wolf Butterback aus Fürth hat nach einer Bauzeit von zirka 18 Monaten sein drittes Werk in Betrieb genommen. Das dreigeschossige Produktionsgebäude erweitert mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel