ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Sternenbäck meldet Insolvenz an

Sternenbäck hat einen Antrag auf Insolvenz in Eigenregie gestellt. (Quelle: ABZ-Archiv)+
Sternenbäck hat einen Antrag auf Insolvenz in Eigenregie gestellt. (Quelle: ABZ-Archiv)

Weitere Artikel zu


Wirtschaft

Auch die Erfurter Elmi-Backwaren GmbH soll von der Zahlungsunfähigkeit betroffen sein.

Erfurt (abz). Die Bäckereikette Sternenbäck mit Sitz in Erfurt hat nach einem Bericht des Mitteldeutschen Rundfunks angemeldet. Davon betroffen sind knapp 300 Mitarbeiter. Für den Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung verantwortlich macht die Geschäftsführung dem Bericht zufolge den Konkurrenzdruck durch Discounter sowie die gestiegenen Rohstoffpreise. Es sei nicht geplant, abzubauen. Der Verkauf in den 45 Filialen soll weitergehen.

Von der Insolvenz betroffen  ist dem MDR-Bericht zufolge auch die Elmi-Backwaren GmbH, die Sternenbäck im Juli 2016 übernommen hatte. Elmi ist mit einem Jahresumsatz von mehr als 13 Mio. Euro die größte Bäckerei-Kette in Erfurt und eine der führenden in Thüringen und Sachsen.

Das Fischer Backhaus kann weiter backen.
Auch interessant

110 Arbeitsplätze erhalten

Übernahmevertrag für Fischer Backhaus sichert den Fortbestand von 13 Filialen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel