ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Themenkanal Ladenbau & Einrichtung

Brexit lässt Ladenbauer kalt

Die Mehrheit der Briten hat für den Ausstieg aus der EU gestimmt. (Quelle: Fotolia / 7razer)+
Die Mehrheit der Briten hat für den Ausstieg aus der EU gestimmt. (Quelle: Fotolia / 7razer)

Weitere Artikel zu


Wirtschaft

Schreiner in Baden-Württemberg befürchten Umsatzverluste, wenn Großbritannien Zölle auf eingeführte Waren erhebt.

Stuttgart (abz). Das Votum für den EU-Austritt Großbritanniens hat nach Meinung von Jürgen Schäfer, Geschäftsführer von Handwerk International Baden-Württemberg, beträchtliche Folgen für das Auslandsgeschäft: „Ich befürchte, dass wichtige Märkte im Großraum London einfach wegfallen werden.“ Vor allem hochwertige Innenausbauten in der Region London seien bei Schreinerbetrieben, die auch für Ladenbauer arbeiten,  aus der Region sehr beliebt. „Wenn nun Zölle eingeführt werden, dann werden die Dienstleistungen der Handwerker teurer“, sagte Schäfer.

Diese Aussage hat die ABZ zum Anlass genommen, bei Ladenbauern nachzufragen. Die Antwort lautet jedoch unisono, dass die Bedeutung des britischen Marktes so gering sei, dass mit wirtschaftlichen Einbußen nicht zu rechnen sei. So sagte Thomas Korte von Korte Ladenbau: „Unsere Kerngeschäfte machen wir mit den deutschsprachigen Nachbarländern wie Österreich, Schweiz und den Niederlanden."


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


Weitere Artikel aus Fokus vom 24.06.2016:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel