ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Aufgerüscht und anerkannt

Die erfolgreichen Absolventen des VKL-Kurses 2018 mit rosa Schärpe.  (Quelle: Akademie Weinheim)+
Die erfolgreichen Absolventen des VKL-Kurses 2018 mit rosa Schärpe. (Quelle: Akademie Weinheim)

Weitere Artikel zu


Weiterbildung

Die Bundesakademie in Weinheim freut sich über den erfolgreichen Abschluss 13 neuer Verkaufsleiter.

Weinheim (abz). Die Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim hat 13 frisch gebackene Verkaufsleiterinnen und (VKL) gefeiert. Nach knapp vier Monaten Fortbildungszeit wurden die erfolgreichen Absolventen des diesjährigen VKL-Kurses im Weinheimer Waldschloss verabschiedet, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Kursbeste wurden Isabel Böttinger aus Bad Dürkheim, Farina Caspari aus Wittingen und Susanne Lichtenauer aus Hauzenberg.

Die Akademie bilde seit 1976 jährlich Verkaufsleiter in Vollzeit aus. Neben Filial¬management, Warenpräsentation, Rohstoffkunde, Snackherstellung, Kaffeekompetenz und weiteren fachlichen Themen stünden im Kurs auch wirtschaftliche und rechtliche Fächer nebst Berufs- und Arbeitspädagogik auf dem Lehrplan. Die abschließenden, staatlich anerkannten Prüfungen führen zum Titel „Geprüfte Verkaufs¬leiter/innen im Lebensmittelhandwerk HWK“, die als Meisterprüfung für den Verkauf gelte. Absolventen erhielten dadurch die Berechtigung, selbst auszubilden oder - sogar ohne Abitur - zu studieren.

Die nächste VKL beginnt am 19. August 2019. Es seien nach Angaben der Akademie derzeit noch Plätze verfügbar. Infos unter diesem Link.

Weitere Artikel aus Fokus vom 18.12.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel