ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Bäcker backen für die Maus

Moderator Eckart von Hirschhausen (links) mit den Lebkuchenhausbäckern und Christoph Biemann (2.v.l.).  (Quelle: WDR Presse/Kohr)+Zur Fotostrecke
Moderator Eckart von Hirschhausen (links) mit den Lebkuchenhausbäckern und Christoph Biemann (2.v.l.). (Quelle: WDR Presse/Kohr)

Weitere Artikel zu


Weihnachtssendung

In der TV-Familienshow „Frag doch mal die Maus“ beantworten die Maus und ihre Experten weihnachtliche Fragen der Kinder - mit der Hilfe von einigen Lebkuchenbäckern.

Köln (abz). Wie viel Mehl, Zucker und andere Zutaten würde die Hexe aus dem Märchen Hänsel und Gretel wohl benötigt, um ihr zu backen? Und wie viele Kalorien hätte das Lebkuchenhaus dann? Diese und mehr weihnachtliche Fragen, die Kinder beschäftigen, werden am 23. Dezember (20:15 Uhr) in der 180-minütigen „Frag doch mal die Maus“ im Westdeutschen Rundfunk (WDR) geklärt. „Was ist, wenn Märchen wahr wären?“ Unter anderem unter diesem Motto läuft die Sendung von Moderator Eckart von Hirschhausen.

Mit tatkräftiger Unterstützung von vielen Bäckern und ihren Backstuben aus Düsseldorf und der Umgebung wird dazu während der Sendung ein menschenhohes Lebkuchenhaus im Studio gebaut. Um die Back-Aktion herum, klären die Maus-Experten Armin Maiwald, Christoph Biemann und Ralph Caspers weitere der heißesten Kinderfragen zur kältesten Jahreszeit, wie es in der Pressemeldung heißt.

Neben vielen deutschen Prominenten wie TV-Koch Horst Lichter tritt der amerikanische Schauspieler Mark Hamill aus Star Wars in der Show auf sowie zwei Magier, die das Studio mit einem Wintergruß verzaubern wollen.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Flecht- und Schaugebäcke
    Helmut Mühlhäuser

    Flecht- und Schaugebäcke

    Das komplette Repertoire: von einfachen Knoten, Korb- und Gitterflechtungen über zahlreiche Mehrfachstrangzöpfe bis hin zum anspruchsvollen Schaustück.

    mehr...

  • Der neue clevere Bäcker
    Bernd Kütscher

    Der neue clevere Bäcker

    Dieses Buch, das mittlerweile in der 4. und stark erweiterten Neuauflage erscheint, ist ohne Übertreibung zum echten Standardwerk geworden, das in keiner Bäckerei fehlen darf!

    mehr...

  • Prüfung und Praxis Bäcker/-in
    Wolfgang Mößner

    Prüfung und Praxis Bäcker/-in

    Über 400 Fragen, sowie ausführliche Antworten und Erläuterungen erleichtern eine optimale Vorbereitung für berufsqualifizierende Prüfungen im Bäckerhandwerk.

    mehr...

Weitere Artikel aus Fokus vom 05.12.2017:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel