ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Veganes Speiseeis stärker gefragt

Weitere Artikel zu


London (abz). Ergebnisse einer Studie des englischen Marktforschungsunternehmens Technavio haben ergeben, dass ein großer Trend in den nächsten Jahren veganes sein wird.

Weltweit sei die Zahl der lebenden Menschen in den letzten zehn Jahren um 300 Prozent angestiegen. Das wirke sich auch auf das Verbraucherverhalten beim Eisgenuss aus.

Um die Kundenwünsche zu erfüllen, haben Hersteller von industriellem Speiseeis neuartige und innovative Geschmackssorten auf den Markt gebracht.

Häagen-Dazs hat 2017 die erste Produktreihe für Veganer entwickelt, die die Marke in diesem Jahr ausgebaut hat. Das amerikanische Unternehmen Ben & Jerry’s achtet besonders darauf, dass sein Speiseeis aus fairem Handel kommt. Außerdem hat es sich mit „Vegan Action“, einer Organisation, die vegane Produkte zertifiziert, zusammengetan.

Auch Firmen wie „Coconut Bliss“ oder „So Delicious“ verwenden nachhaltige Inhaltsstoffe und verzichten auf Palmöl.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Eismanufaktur
    Uwe Koch

    Eismanufaktur

    Cremig-süßes Vanilleeis, knackig-frisches Stracciatella oder samtig-herbes Schokoladeneis – bei diesen Worten läuft vermutlich jedem das Wasser im Munde zusammen.

    mehr...

  • Vegan und süß
    Bernd Siefert

    Vegan und süß

    Bernd Siefert, Weltmeister der Konditoren zeigt, dass man weder Butter noch Eier braucht, um leckere Kuchen, Torten, Cookies oder Desserts zu zaubern.

    mehr...

Probieren, schauen, informieren –
in den fünf Messetagen nutzen das mehr als 175.000 Besucher ausgiebig.
Auch interessant

Ungewöhnliches interessant kombiniert

Von Dieter Kauffmann Beim Speiseeis ist wie es bei vielen anderen Lebensmitteln auch – es gibt fast nichts, was sich geschmacklich nicht miteinander kombinieren lässt. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel