ABZ - Das Fachportal für Bäcker

System-Gastronom auf Wachstumskurs

Auch die Pizza- und Pasta-Manufaktur Aposto gehört zur Enchilada-Gruppe.  (Quelle: Enchilada-Gruppe)+
Auch die Pizza- und Pasta-Manufaktur Aposto gehört zur Enchilada-Gruppe. (Quelle: Enchilada-Gruppe)

Weitere Artikel zu


Unternehmen

Die Enchilada-Gruppe gehört zu den Top 20 der Gastronomie-Unternehmen in Deutschland.

Gräfelfing (abz). Konkurrenz für die Bäcker-Gastro: Die Enchilada-Gruppe konnte nach eigenen Angaben 2017 ihren Umsatz im In- und Ausland um fast 15 Prozent auf 167,5 Millionen Euro steigern. Die Zahl der Betriebe wuchs 2017 von 160 auf 191, die Zahl der Besucher von acht auf neun Millionen.

Der Systemgastronom umfasst zehnt Franchisekonzepte von spanisch und italienisch bis Burger sowie zehn Einzelobjekte. Dazu gehören , Aposto, Besitos, Burgerheart, Lehner’s Wirtshaus, The Big Easy, dean&david, Rosita’s Chili“ und PommesFreunde und Wilma Wunder.

Das erste Enchilada-Restaurant wurde 1990 in München eröffnet. 1996 erfolgte die Gründung der in Gräfelfing bei München.

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel