ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Themenkanal Kennzeichnungspflicht

Fantasienamen werden hinterfragt

Viele Kunden möchten wissen, was tatsächlich im Brot steckt.  (Quelle: Archiv/Stumpf)+
Viele Kunden möchten wissen, was tatsächlich im Brot steckt. (Quelle: Archiv/Stumpf)

Weitere Artikel zu


Umfrage

Verbraucherschützer fordern mehr Transparenz beim Bäcker und eine bessere Kennzeichnung von Brot und Brötchen.

Berlin (abz). schätzen und Brötchen mit gesund klingenden Namen wie „Fitmacherbrot“ als gesund ein, ohne die Zutaten zu kennen, und schließen irrtümlich von der Hervorhebung einzelner Nährstoffe auf den Gesundheitswert des gesamten Produkts. Sie erwarten deshalb eine klare loser Backwaren, erklärt der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in einer Pressemitteilung.

Einer zufolge schätzen 57 Prozent der Verbraucher ein "Fitmacherbrot" und 56 Prozent ein "Sportlerbrot" gesünder ein als ein Weizenmischbrot (knapp 40 Prozent) - ohne dass konkrete Anforderungen an die Verwendung dieser Namen geknüpft seien. Hinter gesund klingenden Fantasienamen von losen Backwaren stünden jedoch nicht zwangsläufig gesunde Produkte. Zwischen 40 und 55 Prozent unterschätzten jedoch den Fett- und Kaloriengehalt dieser Trendbrote, erklärte der vzbv. Laut der Umfrage wünschten sich knapp 60 Prozent der Befragten, dass bei Brot- und Brötchen direkt in der Verkaufstheke Schilder mit den Zutaten aufgestellt werden.

Für die Umfrage im Auftrag des Projekts Lebensmittelklarheit des vzbv und der Verbraucherzentralen befragte der Marktforscher Zühlsdorf und Partner vergangenen September und Oktober insgesamt 1024 Verbraucher ab 16 Jahren online. 42,9 Prozent sagen demnach, dass sie in Bäckereien Informationen über die Produkte vermissen.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

  • Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei
    David Schmid

    Saisonale Kreationen für Konditorei, Confiserie und Bäckerei

    Saisonale Kreationen sind ein absoluter Hingucker und Umsatzbringer in Konditorei, Confiserie und Bäckerei.

    mehr...

  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

  • Das große Buch vom Brot
    Alexander Schmidt | Marie Thérèse Simon | Arno Simon

    Das große Buch vom Brot

    Die Gewinner der Sendung 'Deutschlands bester Bäcker 2014' verraten im neuen Standardwerk zum Thema Brot ihre Tricks!

    mehr...

  • Prüfung und Praxis Bäcker/-in
    Wolfgang Mößner

    Prüfung und Praxis Bäcker/-in

    Über 400 Fragen, sowie ausführliche Antworten und Erläuterungen erleichtern eine optimale Vorbereitung für berufsqualifizierende Prüfungen im Bäckerhandwerk.

    mehr...

  • Natürlich Brot backen
    Werner Kräling

    Natürlich Brot backen

    Ein gutes Brot braucht nicht mehr als Mehl, Wasser, Hefe, Salz und einen Natursauerteig.

    mehr...

  • BROT
    Teubner

    BROT

    2 mehr...

Preise für Konditoreiwaren könnten saisonal verändert werden.
Auch interessant

Schwankende Preise

Die Akzeptanz der Verbraucher wächst – wohl auch durch die Erfahrungen beim Online-Handel. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel