ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Wieder vereint

Tegut kauft ihre ehemalige Tochter wieder auf. (Quelle: Unternehmen)+
Tegut kauft ihre ehemalige Tochter wieder auf. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Übernahme

Die Tegut-Gruppe kauft ihre ehemalige Tochtergesellschaft auf. Die W-E-G zieht sich hingegen komplett aus der Backwarenproduktion zurück.

Fulda (abz). Die Bäckerei wird Teil der Tegut-Gruppe. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt gab, werde Tegut die gesamte Gesellschaft übernehmen.

Bis 2013 war die Bäckerei Teil der Tegut-Gruppe. Nach der von Tegut durch die Genossenschaft blieben die Filialen der Großbäckerei Teil der W-E-G Stiftung. Trotz des Übergangs zu Migros waren die Tegut-Supermärkte Hauptabnehmer der produzierten . Nun soll die Herzberger Bäckereiwieder Teil der Tegut-Gruppe werden. Die Entscheidung des Kartellamtes und der Aufsichtsratsgremien stehe indes noch aus.

Nach dem Verkauf der „Gutes Gut Gebacken“ (GGG) an die niederländische Pandricks Holding Ende 2016 und der nun bevorstehenden Übernahme zieht sich die W-E-G vollständig aus der zurück.

Glutenfreie Backwaren sind die Stärke von Dr. Schär.
Auch interessant

Dr. Schär übernimmt CSM-Gebäude

Das Südtiroler Unternehmen übernimmt das Produktionsgebäude der CSM Austria. Dort sollen glutenfreie Lebensmittel produziert werden. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel