ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Jac kauft Marke Wabäma

Jac produziert im belgischen Liège vorwiegend Gatterschneidemaschinen. (Quelle: Archiv)+
Jac produziert im belgischen Liège vorwiegend Gatterschneidemaschinen. (Quelle: Archiv)

Weitere Artikel zu


Übernahme

Der belgische Bäckereimaschinenhersteller übernimmt die Brotschneidemaschinen aus deutscher Produktion.

Stuttgart/Liège (dk). Der belgische Bäckereimaschinenhersteller hat die Markenrechte an dem Brotschneidemaschinenhersteller gekauft. Wie Jac-Inhaber Baudouin Van Cauwenberghe gegenüber der ABZ betonte, solle die Marke bestehen bleiben und die Maschinen sollen weiterhin von der Produktion des Markenverkäufers Carsten Claus in Remscheid gebaut werden. Auch der deutsche Kundendienst solle wie gewohnt erhalten bleiben. Über die Höhe des Kaufpreises sei Stillschweigen vereinbart worden.

Mit dem Kauf der Markenrechte gehen auch die Konstruktionszeichnungen der schnellen an Jac, das bisher in erster Linie Gatterschneidemaschinen hergestellt hat. Mit der neuen Technologie will das belgische Familienunternehmen nun den Verkauf dieser Art von international ausbauen.

Auch interessant

Jac kauft Konkurrenzmarke

Stuttgart/Liège (dk). Der belgische Bäckereimaschinenhersteller Jac hat die Markenrechte an dem Brotschneidemaschinenhersteller Wabäma gekauft. Wie Jac-Inhaber Baudouin Van Cauwenberghe gegenüber mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel