ABZ - Das Fachportal für Bäcker


Üben für das Umsatzplus

In Barista-Workshops, wie hier bei Schaerer in Urspring bei Ulm, lernen Mitarbeiter exzellente Kaffeespezialitäten herzustellen. (Quelle: Archiv / Wolf)+
In Barista-Workshops, wie hier bei Schaerer in Urspring bei Ulm, lernen Mitarbeiter exzellente Kaffeespezialitäten herzustellen. (Quelle: Archiv / Wolf)

Weitere Artikel zu


Seminar

Damit Kaffee schmeckt, muss alles stimmen. Neben den Herstellern von Kaffeemaschinen haben auch die Akademien des Bäckerhandwerks ein Trainingsangebot.

Weinheim/Stuttgart (abz). Aus wenigen Gramm Kaffeepulver und viel heißem Wasser können Bäcker interessante Renditen generieren, erklärt Bernd Kütscher. Für den Direktor der Akademie Weinheim heißt diesbezüglich nicht umsonst: „Kaffee kochen ist Geld drucken“. Dazu muss aber die Qualität stimmen, somit auch die Qualifikation der entsprechenden Mitarbeiter.

In nur zwei Tagen erlernen Teilnehmer am Kaffee-Workshop alles, um exzellente Kaffeespezialitäten herzustellen und Ihre Kaffeeumsätze nachhaltig zu steigern. Der Workshop beinhaltet Kaffeerezepturen und Know-How zum Milchschaum.

Das 2-Tage-Seminar findet am Dienstag, 1. März 2016 von 10 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 2. März 2016 von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr statt.

Informationen: www.akademie-weinheim.de/


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

Weitere Artikel aus Fokus vom 14.01.2016:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel