ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Unterwegs mit den Wildbakers

Die Wildbakers Jörg Schmid (links)  und Johannes Hirth sind für zwei  SWR-Sendung auf  den Spuren der Branche unterwegs.  (Quelle: SWR)+
Die Wildbakers Jörg Schmid (links) und Johannes Hirth sind für zwei SWR-Sendung auf den Spuren der Branche unterwegs. (Quelle: SWR)

Weitere Artikel zu


TV-Sendung

Die zwei Bäckermeister sind im Auftrag des SWR auf Brot-Tour – eine Sendung, die am Mittwoch zu sehen ist.

Stuttgart (abz). „Zwei Meisterbäcker aus dem Schwäbischen auf Brot-Expedition durch den Südwesten“, weist der in einer Pressemeldung auf eine Sendung mit den und hin. Der Titel: Zwei Meisterbäcker aus dem Schwäbischen auf Brot-Expedition durch den Südwesten. Die Sendung läuft am 13. Dezember 2017 um 21 Uhr im SWR-Fernsehen.

Während ihrer Reise treffen die Wildbakers auf zwei „Langschläfer-Bäcker“ aus Speyer mit einem außergewöhnlich reduzierten Geschäftskonzept. Die Rede ist von den Brotpuristen. Nächste Station ist ein Heidelberger Holzofenbäcker, der aus Liebe zum Brot den elterlichen Bäckerei-Großbetrieb verlassen hat sowie auf eine muntere Hobby-Bäcker-Truppe mit eigenem Dorfbackhaus im Neckar-Odenwald-Kreis.

Parallel zu ihrer Reise zwischen Rhein und Neckar werkeln die wilden Meisterbäcker auch an ihrer eigenen Brot-Kreation: einem deftigen Kartoffel-Lauch-Brot, das am Ende der Sendung in den Dorf¬backofen der Hobby-Bäcker geschoben und danach gleich verkostet wird.

Eine zweite Sendung wird unter dem Titel „Brotzeit – mit den Wildbakers rund um Freiburg“ am 20. Dezember ausgestrahlt.

Auch interessant

„Was Köche können, können Bäcker auch“

Sie sind amtierende Deutsche Meister der Bäckermeister, gehören zur Bäckernationalmannschaft und haben als einziges deutsches Event-Bäckerteam schon mehrfach für Aufsehen gesorgt. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel