ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Milchfrei und zuckerreduziert

Der Speiseeiskonsum wandelt sich. (Quelle: Archiv/Küchle)+
Der Speiseeiskonsum wandelt sich. (Quelle: Archiv/Küchle)

Weitere Artikel zu


Trends

Europaweit veränderte Verzehrgewohnheiten bei Speiseeis.

Düsseldorf (abz). Laut einer des Marktforschungsunternehmens Mintel mit Sitz in Düsseldorf haben 2016 lediglich 52 Prozent der Verbraucher herkömmliches Speiseeis konsumiert. Im Vorjahr waren es noch 57 Prozent.

Dies korrespondiere mit der Vermeidung oder Reduzierung des Zuckerkonsum, zu dem sich 48 Prozent der Deutschen bekannten.

Dies entspreche einem europaweiten Trend. Boomen würde hier auch milchfreies . Der Prozentsatz von Eis und Eisdesserts, die als vegan vermarktet werden, sei von 2 Prozent im Jahr 2014, über 3 Prozent 2015 auf 4 Prozent 2016 gestiegen.

Verstärkt experimentierfreudig seien übrigens 11 Prozent der Deutschen. Sie würden gerne von exotischen Küchen inspiriertes Eis probieren.

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel