ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Schluss mit Warten

Künftig werden Kunden selbstständiger bezahlen. (Quelle: Pixabay.com)+
Künftig werden Kunden selbstständiger bezahlen. (Quelle: Pixabay.com)

Weitere Artikel zu


Trend

Junge Käufer sind offener für neue Technologien wie bargeldloses Zahlen – und wechseln häufiger zu Selbstbedienungskassen.

Düsseldorf (abz). Je jünger die Deutschen an der Kasse, desto eher wenden sie sich Self-Service-Kassen zu, wenn die Wartezeiten zu lang sind. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsunternehmens in Deutschland im November 2017. Der Umfrage nach hätten 20 Prozent der Gruppe der 18 bis 24-Jährigen ihren Einkauf an Selbstbediener-Kassen beendet im Gegensatz zu lediglich zehn Prozent aller repräsentativ befragten Deutschen. Zudem würde sich das Einkaufsverhalten der Deutschen an sich wandeln, und Technologie beim Einkaufen immer wichtiger werden. Das zeige sich ebenso besonders bei der jungen Generation.

Dass immer mehr Selbstbediener-Kassensysteme im deutschen Einzelhandel Einzug halten, hat erst vor kurzem das EHI Retail Institute in einer eigenen EHI-Markterhebung ermittelt. Wie es in der Pressemitteilung weiter heißt, würden demnach 488 Geschäfte bundesweit solche Systeme verwenden. Das entspreche einer Steigerung von 65 Prozent gegenüber lediglich 295 Geschäften im Jahr 2015. Der Trend weise im Lebensmitteleinzelhandel klar nach oben.

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel