ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Topmodel am Backofen

Zukunft bei Backwerk gefunden: Jana Beller und Dimitri Ehret.  (Quelle: Unternehmen)+
Zukunft bei Backwerk gefunden: Jana Beller und Dimitri Ehret. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Backwerk

Der Backdiscounter mit gastronomischem Anspruch eröffnet einen neuen Standort - mit prominentem Gesicht.

(abz). ist mit einer neuen Filiale im Münchner Hauptbahnhof präsent - und mit einem bekannten Gesicht. Denn Betreiberin des jüngsten Standorts in der Isar-Metropole ist Jana Beller, die Gewinnerin der TV-Castingshow „Germany´s Next Topmodel“ aus dem Jahr 2011: Die Franchisenehmerin will ihre Modeltätigkeit derzeit nicht aufgeben, aber auch im Laden mit anpacken - unterstützt von ihrem Lebenspartner Dimitri Ehret. „Ich freue mich darauf, etwas komplett Anderes und Neues in meinem Leben zu machen“, sagt Jana Beller in einer Pressemeldung des Franchisegebers.

„Bei Backwerk werde ich nicht nur die Geschäfte und Mitarbeiter führen, sondern ebenfalls am Ofen stehen und vielleicht demnächst mit eigenen Rezepturen überraschen.“ Derzeit ist Beller das Gesicht von bekannten Textilmarken wie Escada, Tom Tailor oder Conley. Ihre Backaktivitäten sieht sie als zweites Standbein mit Perspektiven nach der Model-Karriere.

Der Selbstbedieniungsbäcker ist sei 2001 am Markt und betreibt derzeit 323 Filialen mit 254 Franchisenehmern. Der  Wandel von der SB-Bäckerei hin zur Backgastronomie, die vom zunehmenden Außer-Haus-Verzehr profitiert, sei nach eigenen Angaben erfolgreich vollzogen. Im Durchschnitt besuchen täglich mehr als 1000 Kunden ein Backwerk. Das sind laut Unternehmen rund sechs Milloinen Kunden im Monat.

Inzwischen sind es mit der Neueröffnung von Jana Beller fünf Betriebe in der Stadt München. In Bayern sind bereits mehr als 30 Backwerke aktiv. Mittelfristig soll sich die Anzahl der Standorte im Freistaat verdoppeln. „Gemessen an anderen Topstandorten wie Berlin mit 23, Köln mit 22 und Hamburg mit 9 Backwerken, ist an der Isar noch viel Luft für die weitere Expansion“, sagt Backwerk-Geschäftsführer Karl Brauckmann. Auch die neue Franchise-Partnerin Jana Beller denkt schon daran, demnächst noch ein zweite Filiale zu eröffnen.

Backwerk entwickelt sein Raumkonzept weiter und setzt neue Akzente.
Auch interessant

Backwerk modernisiert seine Läden

Der SB-Backgastronom will sein Frische-Konzept mit einer veränderten Raumaufteilung perfekt in Szene setzen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel