ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Resch & Frisch erobert Privathaushalte

TK-Brötchen kommen immer besser in Deutschland an. (Quelle: Symbolbild/ Archiv/ Hart)+
TK-Brötchen kommen immer besser in Deutschland an. (Quelle: Symbolbild/ Archiv/ Hart)

Weitere Artikel zu


TK-Geschäft

Das österreichische Unternehmen kommt im Direktvertrieb immer besser ins Geschäft – auch in Deutschland.

Wels/ Österreich (abz). Die österreichische Unternehmensgruppe & Frisch (R&F) hat erneut zugelegt - im Umsatz und bei den Vertriebswegen. Die Umsatzentwicklung im vergangenen Jahr sei sehr zufriedenstellend. R&F habe in allen Vertriebsbereichen eine sehr gute Entwicklung verzeichnen können, wie es in der Pressemitteilung heißt. Im Vergleich zum Vorjahr sei der Umsatz um 9,68 Prozent auf nun 142,8 Mio. Euro gestiegen.

Zudem habe sich das neue Vertriebskonzept Back’s Zuhause, das den Lieferkonzepten von Bofrost und Eismann ähnelt, mit kostenloser Zustellung der TK-Backwaren in Privathaushalte, bestens etabliert. Laut Unternehmen sei der Zuspruch im bayerischen Raum sehr groß. Im Hinblick auf Österreich würden bereits rund sechs Prozent der Haushalte (180.000 Kunden) beliefert. Die Kunden könnten aus 140 Produkten wie Brot, Gebäck, Mehlspeisen, Snacks und Pizza auswählen. Diese Vertriebsart mache bereits rund elf Prozent des Umsatzes aus.

Auch online liefert R&F nach Deutschland. Der Online-Shop für glutenfreie Produkte, der vor knapp drei Jahren eröffnet wurde innerhalb des Konzeptes von Back’s Zuhause von R&F erfreue sich im gesamten deutschen Bundesgebiet enorm großer Nachfrage. Der Umsatz mit glutenfreien Produkten mache bereits acht Prozent des Gesamtumsatzes von Back’s Zuhause aus.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Brot
    Werner Kräling | Meinolf Kräling

    Brot

    Ein mediterranes Weizenbrot mit Rucola und Feta gebacken, das softe Dinkel-Hafer-Quark-Brot, ein Vollkornschrotbrot mit Cranberries und das super saftige Roggenmischbrot - es gibt sie: ausgewählte bekannte und neue Brotsorten, die den Käuferwünschen unserer modernen Gesellschaft entsprechen.

    mehr...

Weitere Artikel aus Fokus vom 06.03.2018:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel