ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Themenkanal Kennzeichnungspflicht

Täuschung statt Aufklärung

Täuschung statt Aufklärung+
Täuschung statt Aufklärung

Weitere Artikel zu


Viele Verpackungen wecken falsche Erwartungen

Göttingen/Berlin (age). Ob deutscher Käse in griechischer Aufmachung, Formfleisch statt abgebildeter Hähnchenbrust oder „Acerolasaft“ mit der Hauptzutat Apfelsaft - die Aufmachung und von Lebensmitteln führt bei vielen Verbrauchern zu Missverständnissen und weckt falsche Erwartungen. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Befragung von 750 Verbrauchern zum Lebensmittelmarkt, die im Auftrag der Verbraucherzentralen von der Universität Göttingen und der Agrifood Consulting GmbH erstellt wurde. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und die Verbraucherzentralen fordern mit Blick auf die Ergebnisse verlässliche, unabhängige Leitsiegel und klare Regeln zur Bewerbung von Qualitätseigenschaften bei Lebensmitteln.

Wie die Göttinger Hochschule, die Verbraucherzentralen und die Agrifood Consulting GmbH in einer gemeinsamen Presseverlautbarung weiter mitteilten, geht es bei den untersuchten 15 Beispielen um Verpackungsaufschriften zu Regionalität, Zutaten und Herstellungstechniken, die aus Sicht vieler mehr versprechen als sie halten.

Laut Hochschulangaben belegt die Untersuchung, dass die Qualitätsangaben der Hersteller Verbraucher oft weniger aufklärten als vielmehr verunsicherten. „Zwischen Werbe- und Produktrealität klafft oft eine große Lücke, die Politik und Hersteller schließen müssen. Damit sich Verbraucher für entscheiden können, brauchen sie verlässliche Angaben und Regelungen, die vor Irreführung und Täuschung schützen”, forderte der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv), Gerd Billen.


Lesen Sie hierzu folgende Bücher


  • Snacks
    Werner Kräling | Jürgen Rieber

    Snacks

    Das Spektrum der Snacks ist riesig: Belegte Brötchen, Brote, Sandwiches, Bagels, Seelen, Waffeln, Muffins, Fladenbrote, gebackene Snacks, Panini, Pizza, Strudel, Zwiebelkuchen, Quiches, Flammkuchen und kleine Gerichte.

    mehr...

Auch interessant

Irreführende Angaben

Kennzeichnung von Transfettsäuren in der Kritik mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel