ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Starke Expansion angekündigt

Mit ihren Essensangeboten hat sich die Enchilada-Gruppe auf städtische Zielgruppen ausgerichtet. (Quelle: Unternehmen)+
Mit ihren Essensangeboten hat sich die Enchilada-Gruppe auf städtische Zielgruppen ausgerichtet. (Quelle: Unternehmen)

Weitere Artikel zu


Systemgastronomie

Die Enchilada-Gruppe mit ihren Konzepten Burgerheart, Wilma Wunder, Aposto und Dean & David will bis Ende 2018 deutlich zulegen.

Gräfeling (dk). Die Münchner Enchilada Gruppe hat eine Expansionsoffenisve angekündigt. Die Systemgastronomiekette, die insgesamt zehn Gastro-Konzepte wie Burgerheart, Wilma Wunder, Aposto und Dean & David betreibt, will bis Ende 2018 60 weitere Standorte in Deutschland eröffnen. Bislang gehören rund 170 Restaurants zur Gruppe, davon wurden im vergangenen Jahr 40 neue Betriebe eröffnet. Derzeit verstärkt sich das Unternehmen personell, um die der Gruppe voranzutreiben, wie es in einer Pressemitteilung heißt.

Für die Backbranche von besonderer Bedeutung sind vor allem die Aktivitäten der Gruppe bei Dean & David. Im Mittelpunkt dieses "Gesunden Fast Casual Food-Konzeptes" stehen Salate, Suppen, Sandwiches, Obst und Gemüsegerichte; rund 60 Prozent der Kundschaft ist weiblich. Dean & David zählt hierzulande bereits über 60 Filialen plus weitere 13 im Ausland (Stand März 2017). Standorte sind bevorzugt Studentenstädte und Städte mit hohem Touristenanteil - immer an der Schnittstelle von Büro, Wohnen und Einkaufen mit guter Verkehrsanbindung.

Auch interessant

Enchilada plant Expansion in Deutschland

Gräfeling (dk). Die Münchner Enchilada Gruppe hat eine Expansionsoffenisve angekündigt. Die Systemgastronomiekette, die insgesamt zehn Gastro-Konzepte wie Burgerheart, Wilma Wunder, Aposto und mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel