ABZ - Das Fachportal für Bäcker

Sausalitos will Filialen verdoppeln

Expansion mit kalifornisch-mexikanischer Küche.  (Quelle: Sausalitos)+
Expansion mit kalifornisch-mexikanischer Küche. (Quelle: Sausalitos)

Weitere Artikel zu


Systemgastronomie

Das Unternehmen setzt auch auf ungewöhnliche Dienstleistungen.

München (abz). Das Sausalitos steht für Cocktails und kalifornisch mexikanische Küche: In den kommenden zehn Jahren will das Unternehmen stark expandieren. Das berichtet die Welt am Sonntag. Laut Sausalitos-Geschäftsführer Christoph Heidt soll die Zahl der von aktuell 43 auf rund 100 mehr als verdoppelt werden

Als neue Standorte geplant seien Oldenburg und Wiesbaden. In Großstädten wie Frankfurt, Hamburg, München, Köln oder Berlin werde es zusätzliche Filialen geben.

„Im Fokus stehen auch die Mittelstädte ab 100.000 Einwohnern“, sagt Heidt. Zudem soll das Systemgastronomie-Konzept auch im Ausland etabliert werden.

Darüber hinaus plant das Unternehmen mobile Bars und Dienste. Feiernde im Park zum Beispiel könne Sausalitos mit einem eigenen Lieferdienst versorgen. Auch mobile Bars sind geplant. Ein entsprechendes Pilotprojekt mit dem Namen „Shake ’n’ Shave“ gibt es in Düsseldorf.

„Da kommen wir mit der Cocktail-Ausrüstung und einem DJ in einen Barber-Shop in der Innenstadt“, sagt Heidt. Dort gebe es dann Musik und Drinks. Er könne sich das zum Beispiel auch gut in Bäckereien oder Mode-Läden vorstellen.

  Kentucky Fried Chicken (KFC) geht nicht mehr nur in Freestander-Lagen.
Auch interessant

KFC will stark wachsen

Die Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken will das deutsche Filialnetz deutlich ausweiten und verstärkt in Shopping-Centern und Bahnhöfen aufschlagen. mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel