ABZ - Das Fachportal für Bäcker


Südback begeistert mit guter Stimmung

Dieter Johann (links) präsentiert Baguettes, hergestellt mit einer Malz-Cuvée für besonders aromatische Backwaren. Aber auch ausgefallene Snack-Kreationen und das Thema Kaffee wurden auf der Südback bedient. (Quelle: Kauffmann/Wolf)+
Dieter Johann (links) präsentiert Baguettes, hergestellt mit einer Malz-Cuvée für besonders aromatische Backwaren. Aber auch ausgefallene Snack-Kreationen und das Thema Kaffee wurden auf der Südback bedient. (Quelle: Kauffmann/Wolf)

Weitere Artikel zu


Messe verpasst das Top-Ergebnis des vergangenen Jahres. Aussteller zeigen sich sehr zufrieden.

Stuttgart (dk). Die hat erneut mit einem guten abgeschlossen. Rund 37.000 Besucher haben die Gelegenheit genutzt, um sich in den vier Hallen bei 700 Ausstellern zu informieren.

Nach den mit über 38.000 sehr guten Besucherzahlen im vergangenen Jahr hatten die Veranstalter die Latte im Vorfeld der auf 40.000 angehoben. Dass diese trotz vieler Freitickets nicht übersprungen wurde, interpretieren einige damit, dass die Südback an der „Besucher-Zuwachsgrenze“ angelangt sei. „Es ist spürbar, dass die Bäcker bei ihrem Zeit-Budget sehr unter Druck sind“, benennt Karl Schmitz (Schapfenmühle) einen der Gründe für die schwächere Besucherzahl.

Aussteller bestätigen

sehr gute Gespräche

Trotzdem ist die gut, wie alle befragten Aussteller bestätigen: „Die Messe war auch in diesem Jahr wieder sehr positiv, wenngleich der Besuch im Vergleich zum vergangenen Jahr etwas nachgelassen hat. Beim Termin sollte man zukünftig auf Wiesn und Wasen Rücksicht nehmen. Mit der Qualität der Gespräche sind wir sehr zufrieden“, sagte Peter Augendopler (Backaldrin).

Erwartet wird

gutes Messe-Nachgeschäft

Heinz Radlinger (Schweitzer Ladenmanufaktur): „Für uns war es wieder eine gute Messe. Die Stimmung in der scheint gut zu sein – mit anständiger Investitionsbereitschaft.“

Auch für Debag ist es gut gelaufen, wie Vertriebsleiter Oliver Theis sagt: „Wir sind sehr zufrieden mit den geführten Gesprächen, die auf ein gutes Messe-Nachgeschäft schließen lassen.“

Zum Erfolg dieser Fachmesse hat sicher auch wieder das informative Rahmenprogramm beigetragen mit Fachbeiträgen in den Bäcker- und Konditoren-Trend-Foren, der Ideenbackstube der Bäko sowie bei Vorführungen vieler Aussteller. Ergänzt wurde das Angebot durch zahlreiche Preisverleihungen.

Es ist angerichtet: Die Messemacher rechnen zur Südback mit vollen Hallen und einem Besucheransturm.
Auch interessant

Messe macht Masse und zeigt Flagge

Stuttgart/Münster (wo). „Wir wollen auch Dinge zeigen, von denen Sie noch nicht wussten, dass Sie sie brauchen“, lautet eine Maßgabe Holger Knielings mit Blick auf die kommende Südback. Damit mehr...

Lesen Sie hierzu auch folgende Artikel:

 

Bisher keine Leser-Kommentare zum Artikel